career@home

  Screenshot einer Zoom-Konferenz mit mehreren Teilnehemenden Urheberrecht: RWTH Aachen

Das Coronavirus wirbelt gerade das Leben und Wirken aller durcheinander. Noch ist ungewiss wann und wie der Alltag weitergeht, aber es wird weitergehen und deshalb bieten wir vom Career Center hier einige Möglichkeiten, sich für die Zukunft zu rüsten und sich mit Ihrer Person und Ihrer Karriereplanung auseinander zusetzen. Alles natürlich online, aber vieles trotzdem in guter Gesellschaft.

 

Online Trainings

In jeder Krise steckt auch eine Chance. Diese Chance haben wir genutzt, um einige unserer Workshops auf online Formate umzustellen. In den Workshops beschäftigen wir uns zum Beispiel mit den Themen:

  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Projektmanagement
  • Bewerben
  • Teamwork
  • Präsentationstechniken
  • Persönlichkeit und Karriere

Nutzen Sie die Zeit @home. Hier finden Sie alle Workshops und die Anmeldungen dazu.

Digital Career Days

Auch unsere Career Days setzen wir erstmals digital um. In Web-Konferenzen mit Unternehmenspräsentationen und Fragerunden können Studierende mit mehreren Firmen in Kontakt treten.

Online Beratung

Der Bewerbungsmappencheck und auch die persönliche Beratung zu Karriere- und Zukunftsfragen geht natürlich auch online weiter. Ob telefonisch, per Videomeeting oder einfach nur per E-Mail, wir stehen gerne zur Verfügung. Bitte einfach einen .

Online Bewerbungstipps

Noch keine konkrete Vorstellung davon wann und wo Sie sich bewerben wollen? Das macht nichts, nutzen sie trotzdem die Zeit sich schon mal mit den Bewerbungsthemen auseinander zusetzen, denn wenn das Leben erst mal wieder Fahrt aufnimmt, bleibt dafür häufig wenig Zeit. Alle Infos rund um das Thema finden Sie auf der Seite Bewerbungstipps.

Engagement zeigen

Engagement darf in keinem erfolgreichen Lebenslauf fehlen. Für den Berufseinstieg ist das ein ganz wichtiger Baustein, den Unternehmen inzwischen von jungen Akademikerinnen und Akademikern erwarten. Also, nutzten Sie die Zeit, es gibt genug zu tun, der AStA der RWTH Aachen bündelt zum Beispiel viele Möglichkeiten. Darüber hinaus gibt es aber auch zahlreiche Studierendeninitiativen, in denen man sich auch dauerhaft engagieren kann.

Fit bleiben

Und last but not least: Um dauerhaft erfolgreich zu sein, sollte man dafür sorgen, dass es einem gut geht. Deshalb sollte man auch im Homeoffice gut für sich sorgen. Auch hierzu gibt es zahlreiche Angebote, die man auch @home machen kann. Zum Beispiel vom Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen.

Datenschutz

Wir möchten Sie an dieser Stelle auf die Datenschutzerklärung für Studierende hinweisen, die in Abstimmung mit der Abteilung Recht und dem Datenschutzbeauftragten der RWTH erstellt worden ist. Sie finden das Dokument auch auf der Corona-Infopage des CLS.