Technology Entrepreneurship M.Sc.

 

Privatrechtlicher Studiengang

Eckdaten

Abschluss:
Master of Science
Studienbeginn:
Wintersemester
Regelstudienzeit:
3 Semester
ECTS-Punkte:
90Mehr Informationen

Was ist damit gemeint?

ECTS sind Leistungspunkte, die den Arbeitsaufwand im Studium messen.

Sprache:
Englisch

Zugangsvoraussetzungen

  • 1. Hochschulabschluss, fachliche Vorbildung gem. PO Mehr Informationen

    Was ist damit gemeint?

    Voraussetzung für die Studienaufnahme ist ein erster Hochschulabschluss im Bereich MINT und mindestens 12 Monate Berufspraxis. Die geforderte fachliche Vorbildung ist in der Prüfungsordnung formuliert. Die Feststellung, ob die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, trifft der Prüfungsausschuss.

  • Sprachkenntnisse in Englisch Mehr Informationen

    Was ist damit gemeint?

    Was ist damit gemeint?Pruefungsordnung.

Zulassung für Erstsemester

frei
kein NC

Zulassung höhere Semester

frei
kein NC

Sprachvoraussetzungen

  • siehe Studiengangbeschreibung

Termine und Fristen

  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Bewerber: 1. März; Bewerbungsfrist für EU-Bewerber und Bildungsinländer: 15. Juli
 

Studiengangsbeschreibung

Unser M.Sc. Technology Entrepreneurship (TENT) vermittelt Ihnen das theoretische und praktische Wissen, das Sie benötigen, um ein erfolgreicher Entrepreneur zu werden. Durch modernste Lehrmethoden wenden Sie das im Unterricht Gelernte auf ein umfassendes unternehmerisches Projekt an, bei dem Sie Ihre eigene Geschäftsidee von Grund auf neu entwickeln.

Das didaktische Konzept des Programms basiert auf vier Säulen:

  • Praktische Erfahrungen
  • Teilnehmerzentriertes Lernen
  • Interdisziplinäre Denkweise
  • Interkulturelle Teams
 

Studienverlauf

Der M.Sc. Technology Entrepreneurship ist ein Intensivstudiengang, der aus drei Abschnitten in insgesamt 15 Monaten besteht, wobei der erste und der letzte in Aachen und der zweite in Barcelona stattfinden. Darüber hinaus können Sie sich während Ihres Aufenthaltes in Aachen kostenlos für Deutschkurse anmelden.

Im ersten Term werden Ihnen die Grundlagen des Unternehmertums vermittelt und Sie können zwischen zwei Wahlfächern zum Thema Management wählen. Außerdem beginnen Sie mit dem „Founders' Project“. In Ihrem zweiten Term haben Sie spezialisierte Kurse und Gruppenprojekte wie Finance, Marketing, Product Management for Entrepreneurs & Innovators sowie Advanced Strategy Management. Sie wählen außerdem zwei von sieben Wahlpflichtfächern: zum Beispiel Development Tools for Web and Mobile Apps, Corporate Entrepreneurship oder Data Analytics. Darüber hinaus werden Sie mit Ihrem „Founders' Project“ fortfahren. Im dritten Semester finalisieren Sie die Idee Ihres „Founder's Project“ und schreiben die Masterarbeit.

Während des M.Sc. Technology Entrepreneurship studieren Sie nicht nur an einer renommierten europäischen Universität, sondern an zwei. Während die RWTH Business School das relevante Technologie-Know-how der RWTH Aachen mit ihrer technologieorientierten Managementkompetenz verbindet, genießt die ESADE Business School einen hervorragenden Ruf im Bereich der Betriebswirtschaftslehre. Die RWTH Business School und die ESADE Business School arbeiten zusammen, um Ihnen ein erstklassiges Programm für Ihre unternehmerischen Ambitionen anzubieten.

Nach Abschluss des Programms erhalten Sie einen M.Sc. Abschluss der RWTH Aachen. Zusätzlich erhalten Sie ein Teilnehmerzertifikat und einen Leistungsüberblick von der ESADE Business School.

 

Voraussetzungen

Die RWTH Business School sucht Bewerberinnen und Bewerber mit technischem Hintergrund und Bachelor-Abschluss in einem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Die Bewerberinnen und Bewerber müssen zum Zeitpunkt der Einschreibung über mindestens 12 Monate einschlägige Berufserfahrung verfügen (6 Monate zum Zeitpunkt der Bewerbung).

Ein zertifizierter Nachweis Ihrer Kompetenz in der englischen Sprache durch den Abschluss einer der unten aufgeführten anerkannten Prüfungen ist erforderlich:

  • TOEFL Internet-basiert mindestens 95 Punkte.
  • IELTS (Academic) Test Minimum 6,5 Punkte.
  • Cambridge Test - Zertifikat für fortgeschrittenes Englisch (CAE)
  • Einstufungstest des Sprachenzentrums der RWTH Aachen (OK)

Die Leistungsnachweise dürfen bis zum 1. August des Jahres, in dem der von Ihnen gewünschte Studiengang beginnt, nicht älter als zwei Jahre sein.

Ausnahmen von den Sprachanforderungen gelten nur für Staatsangehörige oder Erstabsolventen aus den USA, Großbritannien, Kanada, Irland, Neuseeland und Australien.

 

Berufsperspektiven

Der Abschluss des M.Sc. Technology Entrepreneurship bereitet Sie in erster Linie darauf vor, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten eignen sich jedoch auch für unterschiedliche Anwendungsbereiche im privaten und öffentlichen Sektor.

  • Learning by doing: Während Ihres unternehmerischen Projekts durchlaufen Sie alle Phasen der Unternehmensgründung: von der Idee bis zur Produkteinführung.
  • Management- oder Technologieberatung: Mit Ihrem Wissen über die Erforschung neuer Märkte und Produktideen können Sie Ihre Kunden beraten.
  • Risikokapital: Sie haben einzigartige Einblicke in das, was ein Startup erfolgreich macht und können High-Potential-Projekte frühzeitig identifizieren.
  • Projektmanagement: Sie wissen, wie man ein ganzes Unternehmen mit begrenzten Ressourcen führt.
  • Geschäftsentwicklung: Sie können Ihr Wissen aus der Gründung eines Unternehmens von Grund auf anwenden, um bereits bestehende Unternehmen zu verbessern.
  • Produktmanagement: Sie können an der Schnittstelle zwischen F&E, Marketing, Vertrieb und Beschaffung arbeiten.

Mit dem von der RWTH Aachen verliehenen M.Sc. können Sie auch eine akademische Laufbahn einschlagen und in Bereichen wie Technologie- und Innovationsmanagement, Marketing oder Entrepreneurship weiter promovieren.
Welchen Weg Sie auch nach dem Abschluss einschlagen, unser engagiertes Team von Experten in den Karriere- und Entrepreneurship-Zentren begleitet Sie auf diesem Weg und hilft Ihnen zu entscheiden, wie Sie Ihre Ziele am besten verwirklichen können. Wir wollen unsere Absolventen in globalen Technologie-Bluechips, Hidden Technology Champions, führenden Technologieberatungen und schnell wachsenden Technologieunternehmen platzieren. Auch das Entrepreneurship Center der RWTH Aachen unterstützt seit langem innovative Start-ups unserer Absolventen - jedes Jahr zwischen 70 und 100.

 

Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnung regelt rechtsverbindlich Studienziele, Studienvoraussetzungen, Studienablauf und Prüfungen. Sie enthält in ihrem Anhang die Beschreibung der Module, aus denen sich der Studiengang zusammensetzt.

 

Fakultät

Der Masterstudiengang wird von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften angeboten.

 

Zu Ihrer Information

Einige ihrer Studiengänge bietet die RWTH in Zusammenarbeit mit anderen (privaten) Institutionen an. Sie sind somit nicht Bestandteil des öffentlich-rechtlichen Studienangebots und unterliegen nicht den gesetzlichen Regelungen zum Beispiel zur Studienplatzvergabe. Teilweise sind Sie kostenpflichtig und setzen eine Phase der Berufsausübung voraus.

Verbindliche Informationen zu Voraussetzungen, Bewerbungsmodalitäten, Studienplatzvergabe und Studieninhalten erteilt ausschließlich der Anbieter, dem Sie auch bitte Ihre Bewerbung zukommen lassen.