Abteilung 8.3 - Dienstreise­management & Hochschulbeihilfestelle

  Ringmappe Urheberrecht: © RWTH Aachen

Die Abteilung für Dienstreisemanagement gehört strukturell zum Personaldezernat der Zentralen Hochschulverwaltung der RWTH Aachen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten zwei Aufgabenschwerpunkte: die Berechnung von Beihilfeanträgen und die Abwicklung von Reisekostenanträgen an der Hochschule. Die Hochschulbeihilfestelle betreut außerdem die Beihilfeangelegenheiten der Fachhochschulen Aachen, Düsseldorf und Niederrhein.  

 

Dienstreisemanagement

Wir unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RWTH Aachen bei der Planung ihrer Dienstreisen. Außerdem berechnen wir die Kostenerstattungen bei Dienstreisen. Im Zuge der Internationalisierung der Hochschule hat die Zahl der Dienstreisen ins Ausland in den vergangenen Jahren stark zugenommen.

Online-Buchungen

Für die Onlinebuchungen stellen wir den Beschäftigten die entsprechenden Firmenkundenportale der RWTH Aachen zur Verfügung. Im Hinblick auf die stetig anwachsende Zahl von Dienstreisen und das damit wachsende Reisekostenbudget verhandeln wir zusammen mit der Abteilung Zentraleinkauf mit Reiseanbieterinnen und Reiseanbietern über Sonderkonditionen für Reiseleistungen wie Mietwagen, Hotels oder Flüge. Diese können sämtliche Hochschuleinrichtungen über das Travel Management in unserem Intranet nutzen.

 

Unsere Aufgaben

  1. Reisekosten und Exkursionen
  2. Umzugskosten und Trennungsentschädigung
  3. Gehaltsvorschüsse
  4. Fahrkosten für Auszubildende
  5. Wohnungsfürsorge
 

Exkursionen für Studierende

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich ebenfalls um die Berechnung der zahlreichen Exkursionen, die Studierende im Rahmen ihres Studiums an unserer Hochschule mit ihren Lehrstühlen oder Arbeitsgruppen unternehmen. Hier geht es vor allem um die ausführliche persönliche oder telefonische Beratung der jeweiligen Koordinatorinnen und Koordinatoren der Exkursionen.

 

Umzugskosten & Trennungsentschädigungen

Neu an die RWTH Aachen berufenen Professorinnen und Professoren stehen wir hinsichtlich möglicher Umzugskosten und Trennungsentschädigungen beratend zur Seite.

 

Hochschulbeihilfestelle

Als Hochschulbeihilfestelle der RWTH Aachen sind wir zuständig für die Bearbeitung der Beihilfen für alle Beihilfeberechtigten der RWTH Aachen, der Fachhochschule Aachen, der Hochschule Niederrhein und der Hochschule Düsseldorf.

Beihilferecht

Eine kurze Übersicht über Art und Umfang des Beihilferechts NRW finden Sie im Leitfaden der RWTH Aachen zur Beihilfe. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Informationen lediglich einen Überblick über Art und Umfang des derzeit geltenden Beihilferechts geben. Es lassen sich keine Rechtsansprüche aus den Veröffentlichungen herleiten. Zu ausgewählten Themen des Beihilferechts beachten Sie bitte unsere Merkblätter.

 

Aktuell

Einkommensgrenze für nicht selbst beihilfeberechtigte Ehegattinnen und Ehegatten, sowie eingetragene Lebenspartnerinnen und Lebenspartner (§ 2 Abs. 1 Nr. 1b BVO NRW)

Ein Beihilfeanspruch besteht nur unter den folgenden Voraussetzungen.

Die Summe der Einkünfte nach § 2 Abs. 2 und 5a des Einkommensteuergesetzes darf im Jahr vor Entstehen der Aufwendungen folgende Grenzen nicht überschreiten:

Entstehen der Aufwendungen

  • bis 31.12.2021: 18.000 Euro (Gesamtbetrag der Einkünfte 2020)
  • bis 31.12.2022 : 20.000 Euro (Gesamtbetrag der Einkünfte 2021)
  • ab 01.01.2023: 21.071 Euro (Gesamtbetrag der Einkünfte 2022)
  • ab 01.01.2024: 21.995 Euro (Gesamtbetrag der Einkünfte 2023)


Der Betrag wird jährlich im Einklang mit den Rentenerhöhungen West angepasst.

 

Ihre Fragen, unsere Antworten

Was sind Beihilfen?

Beihilfen sind Kostenbeteiligungen des Dienstherrn an Aufwendungen bei Geburten, Krankheiten, Pflegefällen und Todesfällen und beruhen auf der Fürsorgepflicht gemäß Paragraf 75 des Landesbeamtengesetzes Nordrhein-Westfalens.

Haben Tarifbeschäftigte Anspruch auf die Gewährung von Beihilfen?

Tarifbeschäftigte, deren Arbeitsverhältnis vor dem 1.1.1999 begründet wurde, haben einen eingeschränkten Beihilfeanspruch. Dieser gilt insbesondere für Aufwendungen beim Zahnersatz und die Gewährung eines Zuschusses zur Ausstattung für Säuglinge und Kleinkinder.

Alle übrigen Tarifbeschäftigten haben keine Beihilfeanspruch.

 

Servicezeiten

Innerhalb unserer flexiblen Arbeitszeit erreichen Sie uns:

  • montags bis donnerstags von 8:30 bis 16 Uhr
  • freitags von 8 bis 14 Uhr

Bitte beachten Sie, dass einige Kolleginnen und Kollegen in Teilzeit arbeiten. Sollten Sie daher eine persönliche Beratung vor Ort wünschen empfehlen wir Ihnen, vorab mit Ihrer Sachbearbeiterin oder Ihrem Sachbearbeiter telefonisch oder per Email einen Termin zu vereinbaren.

 

Unser Team

Name Kontakt
Abteilungsleitung
Abteilungsleiterin
Andrea Nebel
Telefon: +49 241 80-94159

Müller, Ricarda, stellvertretende Abteilungsleiterin (s. Hochschulbeihilfestelle)
Hochschulbeihilfestelle
Beihilfe
stellvertretende Abteilungsleiterin
Ricarda Müller
Telefon: +49 241 80-94195

Sachgebiet Frau Müller: Stellvertretende Abteilungsleiterin, Sachgebietsleiterin Hochschulbeihilfestelle
Karin EisenbergerTelefon: +49 241 80-96750

Sachgebiet Frau Eisenberger: Beihilfen F - H, M - R
Helge MüllerTelefon: +49 241 80-94163

Sachgebiet Herr Müller: Beihilfen C - E, S - Z
Sindy BillmannTelefon: +49 241 80-96752

Sachgebiet Frau Billmann (Teilzeit): Beihilfen A - B, I - L
Dienstreisemanagement
Reisekosten
Sachgebietsleiterin Dienstreisemanagement (z.Zt. in Elternzeit)
Jacqueline Jansen

Ute NellesTelefon: +49 241 80-94149

Sachgebiet Frau Nelles: kom. Sachgebietsleitung Dienstreisemanagement
Barbara KuhlenTelefon: +49 241 80-97850

Sachgebiet Frau Kuhlen (Teilzeit): Reisekosten Fakultät 417... - 417310; 7
Jennifer DolfenTelefon: +49 241 80-94161

Sachgebiet Frau Dolfen : Reisekosten Fakultät 1..... - 15....
Ilona JohnenTelefon: +49 241 80-94188

Sachgebiet Frau Johnen: Reisekosten Fakultät 2; 3; 4..... - 414...
Sachgebiet N.N.: Reisekosten ZHV; 0.....; Fakultät 417410 - 417810; 8
Jessica PetersTelefon: +49 241 80-94160

Sachgebiet Frau Peters (Teilzeit): Reisekosten Fakultät 415... - 416...; 5
Nataly CorbeTelefon: +49 241 80-96751

Sachgebiet Frau Corbe: Reisekosten Fakultät 16....; 418... - 420...; 6
Belinay DemirayTelefon: +49 241 80-97167

Michael SergelTelefon: +49 241 80-94196

Weitere Beschäftigte
Travelmanagement