Anmeldung für das Graduiertenfest 2023

 

Das Graduiertenfest 2023 findet am 2. September 2023 statt. Zu diesem Graduiertenfest sind die Absolventinnen und Absolventen aller Fakultäten und Abschlüsse (Bachelor, Master, Diplom, Staatsexamen, Magister, Promotion) der RWTH Aachen aus dem Sommersemester 2022 und dem Wintersemester 2022/23 teilnahmeberechtigt.

 

Teilnahmeberechtigung 2023

Die Teilnahmeberechtigung ist wie folgt geregelt:

Bachelor, Master, Diplom, Staatsexamen oder Magister

Für Graduierte mit den Abschlussarten Bachelor, Master, Diplom, Staatsexamen oder Magister gilt: Die letzte Prüfungsleistung für den Studienabschluss muss im Zeitraum vom 1. April 2022 bis zum 31. März 2023 erbracht worden sein, damit der Abschluss in die beiden teilnahmeberechtigten Semester fällt.

Promotion

Bei den Promovierten ist die komplette Vollendung des Promotionsprozesses im Sommersemester 2022 und im Wintersemester 2022/23 ausschlaggebend, das heißt das Datum der Aushändigung der Promotionsurkunde muss im Zeitraum 1. April 2022 bis 31. März 2023 liegen.

Wechsel von Bachelor zu Master

Teilnehmen dürfen auch diejenigen Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen, die ihre letzte Prüfungsleistung erst im April 2023 erbringen (also nach offiziellem Ende des Wintersemesters 2022/23), um ihren Bachelor-Abschluss zu vollenden und sich rückwirkend zum Sommersemester 2023 in ein Masterstudium an der RWTH einzuschreiben.

Modellstudiengang Medizin und Studiengang Zahnmedizin

Ausschließlich für den Modellstudiengang Medizin und den Studiengang Zahnmedizin gilt eine Ausnahmeregelung, da hier die Abschlusszyklen sehr früh im Semester liegen. Hier sind die Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2022/23 und des Sommersemesters 2023 teilnahmeberechtigt.

 

Die Anmeldung zum Graduiertenfest 2023

Absolventinnen und Absolventen, die ihr Studium nach dem 1. April 2022 absolvieren, können sich über das Anmeldeportal 2023 für das Graduiertenfest am 2. September 2023 unverbindlich vorregistrieren. Dazu schreiben wir alle (potentiellen) Absolventinnen und Absolventen voraussichtlich Anfang 2023 per E-Mail an.

 

Verwandte Themen