Informationen für Latecomer

  Studierende im Hörsaal Urheberrecht: © Andreas Schmitter
 

RWTH Welcomes Internationals

Sie sind neu in Aachen und suchen Kontakt? Treten Sie der Facebook-Gruppe bei:

 

Ihr Visum hat sich verzögert, Sie mussten späte Prüfungen ablegen oder sind erst kürzlich an der RWTH zugelassen worden und konnten deshalb nicht an der Welcome Week teilnehmen? Keine Sorge, Sie sind nicht allein und Sie haben auch nicht alles verpasst! Wir sind hier, um Sie zu unterstützen, und wir haben außerdem Informationen für Sie gesammelt, damit Sie nicht benachteiligt werden. Alle wichtigen Informationen finden Sie auf unserer neuen Webseite Fit for RWTH.

Wie kann ich als Latecomer Unterstützung bei der Organisation meines ersten Semesters bekommen?

Eine gute Anlaufstelle für die Vorbereitung auf das erste Semester sind die Fachschaften der Fakultäten. Sie organisieren die Erstsemester-Orientierungsveranstaltungen im Winter- (und manchmal auch im Sommersemester) und helfen auch gerne bei Fragen zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen sowie beim Kennenlernen anderer Studierender Ihres Studiengangs. Darüber hinaus stehen Ihnen die Fachstudienberaterinnen und -berater bei Fragen rund um das Studium zur Seite. Abschlussstudierende wenden sich an ihre Fachstudienberatungen, während Austauschstudierende sich an ihre Austauschkoordinatorinnen und -koordinatoren wenden sollten.

Wie kann ich neue Leute kennenlernen, wenn ich die Welcome Week verpasst habe?

Die Teilnahme an einem Sprachkurs am Sprachenzentrum der RWTH oder die Teilnahme am Hochschulsport kann Ihnen helfen, neue Leute an der RWTH kennenzulernen. Darüber hinaus können Sie sich der einen oder anderen studentischen Initiative an der RWTH anschließen beziehungsweise deren Angebote wahrnehmen und so neue Freunde finden. Sehr zu empfehlen ist der vom AStA organisierte Tag der studentischen Initiativen (TDSI), der jeweils kurz nach Semesterbeginn stattfindet. Der nächste TDSI findet am 14. Mai 2024 im C.A.R.L. statt. Die offizielle Vertretung ausländischer Studierender (AV) an der RWTH ist darauf spezialisiert, neuen internationalen Studierenden zu helfen, Kontakte zu knüpfen und sich gut einzuleben. Sie bietet viele Veranstaltungen und Beratungsangebote während des Semesters an und bietet hervorragende Möglichkeiten, sich zu engagieren.

 
 

Noch Fragen?

Bitte schauen Sie sich unsere FAQ an und kontaktieren Sie auch gerne unser Info Service Center. Bei Problemen oder Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Während des Semesters organisiert das Info Service Center regelmäßig Web-Seminare zu verschiedenen Themen, wie beispielsweise Deutsch lernen, Karrieremöglichkeiten, sowie Zulassung und Einschreibung an der RWTH Aachen. Auf unserer Webseite können Sie sich informieren, welche Online-Seminare demnächst angeboten werden.