Der Karlspreisträger an der RWTH

26.05.2011

Ansprechpartner

Telephone

work Phone
+49 241 80 93681

E-Mail

Am Vortag der Verleihung des Internationalen Karlspreises zu Aachen 2011, am Mittwoch, dem 1. Juni, wird der Präsident der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, die RWTH besuchen.

 

Dort wird der designierte Karlspreisträger einen kurzen Vortrag halten und für eine Diskussion über aktuelle europäische Themen zur Verfügung stehen. Vortrag und Diskussion erfolgen in englischer Sprache. Die Veranstaltung findet statt um 15 Uhr im Hörsaal Fo4 des Kármán-Auditoriums, Eilfschornsteinstraße 15, mit gleichzeitiger Übertragung in den Hörsaal Fo5. Der Einlass erfolgt ab 14.30 Uhr. Der Besuch ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

i.A. Jens Lundszien