Der Campus als Ressource

09.02.2024

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80-90112

E-Mail

E-Mail

Neue öffentliche Diskussionsreihe „Open Perspectives“.

 

Die neue Veranstaltungsreihe „Open Perspectives - Wissen aus der RWTH für die RWTH und darüber hinaus“ der RWTH Aachen widmet sich bei ihrer ersten Ausgabe dem Thema „Campus als Ressource.“ Am Mittwoch, 21. Februar, wird dazu im Generali-Saal (6. Etage) des Super C, Templergraben 57, um 17 Uhr diskutiert.

Drei Vorträge geben dazu Impulse: Sarah Hermens und Hanna Potulski vom Lehrstuhl für Städtebau und Entwerfen und Institut für Städtebau und europäische Urbanistik der RWTH sprechen über den Aspekt „Net Zero Campus & Mixed Used Campus“. Professor Dirk Müller, Lehrstuhl für Gebäude und Raumklimatechnik der RWTH, erläutert das „Energiekonzept für den Campus Melaten“. Professorin Christa Reicher, Lehrstuhl für Städtebau und Entwerfen und Institut für Städtebau und europäische Urbanistik der RWTH, berichtet ihre „Eindrücke aus Melbourne: Monash University’s Strategic Plan 2021-2030 – Impact 2030“. Moderiert wird die Veranstaltung von Professor Alexander Markschies, Lehrstuhl für Kunstgeschichte der RWTH.

Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.