Was ist Informatik?

04.05.2012

Ab Mittwoch, den 16. Mai 2012, lädt die Fachgruppe Informatik der RWTH Aachen zu einer Ringvorlesung mit dem Thema „Was ist Informatik?“ ein. Diese Veranstaltungsreihe richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die Spaß an Mathematik oder Technik haben, ist aber auch offen für alle interessierten Zuhörer.

 

An sechs Terminen werden von RWTH-Professoren aus unterschiedlichen Gebieten der Informatik Vorlesungen gehalten, die neben Themen wie Programmiersprachen, virtuelle Realität oder Supercomputer auch weniger bekannte aber nicht weniger spannende Inhalte wie Spiel- oder Komplexitätstheorie behandeln. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, einen breit gefächerten Einblick in die vielfältigen und faszinierenden Gebiete der Informatik zu geben und mit Klischees und Vorurteilen aufzuräumen.

Die Vorträge am 16.05., 23.05., 30.05., 13.06., 20.06. und 27.06.2012 beginnen jeweils um 18.00 Uhr und finden im Sammelbau Templergraben 64 (gegenüber dem SuperC) im Raum U104 statt.

i.A. Sabine Rittinger

 

Externe Links