MINT-EC-Camps

 

für Schülerinnen und Schüler der MINT-EC-Schulen ab Jahrgangsstufe 10

  Frau schreibt auf Tafel Urheberrecht: Martin Braun

MINT und Wissenschaft erleben

Du willst endlich mal das Gelernte anwenden und damit noch viel mehr machen dürfen als in der Schule?

Die RWTH bietet allen Schülerinnen und Schülern von Schulen aus dem MINT-EC-Netzwerk die Möglichkeit, an den viertägigen Camps zu den MINT-Fächern teilzunehmen. Dabei werden die Plätze des Camps paritätisch an Jungs und Mädels vergeben. Neben der Auseinandersetzung mit ausgewählten aktuellen Themen in Theorie und Praxis gibt es ein kulturelles Rahmenprogramm und viel Platz zum Gedankenaustausch untereinander und mit den beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Kontakt

Name

Isabelle Welter

Beauftragte Schülerprogramme

Telefon

work
+49 241 80 99428

E-Mail

E-Mail
 

Angebote und aktuelle Termine

Die MINT-EC-Camps an der RWTH Aachen werden halbjährlich angeboten. Aktuell sind folgende Termine geplant:

Zusätzlich zu den MINT-EC-Camps bietet das Schülerlabor CAMMP (Schülerlabor für mathematische Modellierung) einmal jährlich eine MINT-EC-Akademie an der RWTH Aachen an.

 

Informationen im Überblick

 

MINT-EC-Camps an der RWTH Aachen

Zielgruppe und Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler von zertifizierten MINT-EC Schulen ab 16 Jahren.

Veranstaltungsart / -format

Projektwoche

Alternativ zu den MINT-EC-Camps können weitere wissenschaftsorientierte Themen- und Projektwochen oder einzelne Module für wissenschaftsorientierten (außer-) schulischen und außerschulischen Unterricht genutzt werden. Um das individuell passende Angebot zu finden, hat die Zentrale Studienberatung eine Übersicht über die vielfältigen Angebote und Programme für Schülerinnen, Schüler und Studieninteressierte aller Altersklassen zusammengestellt.

(Lern-) Ziel

Ziel der MINT-EC Camps ist die Förderung von MINT-Talenten. Dabei geht es insbesondere darum, ihnen die Möglichkeit zur fachlichen Vertiefung und praktischen Anwendung von MINT-Themen zu geben.

Veranstaltungsort

RWTH Aachen

Veranstalterin / Veranstalter

Die Camps werden durch die Zentrale Studienberatung der RWTH Aachen sowie den MINT-EC koordiniert. Die Durchführung obliegt den jeweiligen Fachbereichen der RWTH Aachen.

Zeitpunkt, Dauer, Turnus

Zwei Wochen im Jahr, eine im Frühjahr und eine im Herbst.

Anmeldung / Bewerbung

Die Anmeldung erfolgt über den MINT-EC.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Vorbereitung, Ablauf und Nachbereitung

Ein halbes Jahr vor Veranstaltungsbeginn werden die Anmeldungen auf der Webseite des MINT-ECs veröffentlicht. Circa eine Woche vor Beginn der Veranstaltung erhalten die Schülerinnen und Schüler den endgültigen Ablaufplan. Die Buchung der Unterbringung übernimmt der EC. Die Veranstaltung findet für gewöhnlich von circa 9 bis 16 Uhr statt, im Anschluss gibt es Kennenlern-Veranstaltungen und ein gemeinsames Abendprogramm. Am letzten Tag erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmeurkunde.

Rückblick

Ein Rückblick auf die vergangenen Veranstaltungen findet sich auf der Webseite des MINT-EC.

 

Verwandte Themen