128. Jahreskongress der Modern Language Association of America

14.05.2012

Univ.-Prof. Dr. Ludwig Deringer (Lehr- und Forschungsgebiet Amerikanistik und Kanadistik) wird an dem 128. Jahreskongress der Modern Language Association of America (MLA) teilnehmen, der vom 3. bis zum 6. Januar 2013 in Boston stattfindet.

 

Deringer wird im Rahmen des Panel "Shaping Public Opinion in 2012" einen Vortrag über folgendes Thema halten: " 'Fairness': Theodore Roosevelt, the Occupy Movement, and President Obama's 2012 Campaign Rhetoric". Die MLA mit Sitz in New York ist mit fast 30000 Mitgliedern in 100 Ländern und aus allen modernen Fremdsprachenphilologien einer der größten sprach- und literaturwissenschaftlichen Fachverbände weltweit.