Indischer Generalkonsul besucht RWTH Aachen

29.05.2012

Der indische Generalkonsul Taranjit Singh Sandhu besuchte jetzt die RWTH Aachen.

  Gruppenfoto des Besuchs Urheberrecht: Martin Lux Rektor Ernst Schmachtenberg (zweiter von links) begrüßt den indischen Generalkonsul Taranjit Singh Sandhu (zweiter von rechts). Univ.-Prof. Rafig Azzam (links) und Dr. Satish Batra von der Deutsch-Indischen Gesellschaft Aachen begleiteten den Besuch.

Rektor Ernst Schmachtenberg und Univ.-Prof. Dr. Dr. Rafig Azzam, Rektoratsbeauftragter für die Zusammenarbeit mit Indien, begrüßten den Gast an der Hochschule. Im Mittelpunkt des Besuchs standen das seit 2010 in Zusammenarbeit mit den deutschen TU9-Hochschulen entstehende Indo-German Centre for Sustainability (IGCS) am IIT Madras. Weitere Themen rund um Ausbau und Schwerpunkte der Kooperation der RWTH Aachen mit Indien wurden erörtert. Taramjit Singh Sandhu, seit sechs Monaten Generalkonsul in Frankfurt, traf anschließend indische Studierende sowie Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die an der RWTH Aachen studieren oder promovieren.