„Lernen. Forschen. Machen.“

 

Der Alumni-Tag

Grafische Darstellung einer Rakete, die über den RWTH Campus kreist Urheberrecht: © RWTH Aachen

Digital abrufbar vom 9. Oktober 2021 bis zum 13. Februar 2022

Kontakt

Name

Dietrich Hunold

Koordination Alumni

Telefon

work
+49 241 80 95585

E-Mail

E-Mail
 

Ursprünglich wollte die RWTH Aachen ihre Alumni aus aller Welt dazu einladen, bei einem exklusiven Blick hinter die Kulissen des Campus Melaten 150 Jahre RWTH zu feiern. Es sollte ein geselliger Tag der offenen Türen werden mit viel Zeit für das Entdecken der heutigen Hochschule und der aktuellen Forschungsprojekte, aber auch für den Austausch und das gemütliche Verweilen mit ehemaligen Kommilitonen und Kommilitoninnen.

Das Interesse war groß – über 2.000 interessierte Alumni hatten sich bereits vorregistriert – doch gerade an diesem Tag im März 2020, an dem die Online-Anmeldung freigeschaltet werden sollte, ging es in den ersten Corona-Lockdown. Im weiteren Verlauf der Pandemie haben wir uns dazu entschlossen, eine mehrwöchige digitale Variante, eine Erlebniswelt, anzubieten, um das Jubiläum dennoch gebührend mit unseren Alumni zu feiern.

Im Rahmen der Jubiläumsaktivitäten „150 Jahre RWTH Aachen – Lernen. Forschen. Machen.“ eröffnen Professorin Ute Habel, Prorektorin für Internationales, und Professor Bernd Markert, Rektoratsbeauftragter für Alumni, am 9. Oktober 2021 per Live-Stream den Alumni-Tag, der ursprünglich im Juni vergangenen Jahres auf dem Campus Melaten stattfinden sollte.

So fokussieren die drei Themenrouten „Produktionstechnologie“, „Energie & Mobilität“ und „Medizintechnik“ per Video Forschung und Innovationen auf dem Campus Melaten. Für die Alumni sind die neun Fakultäten der RWTH Aachen immer noch prägende Bezugspunkte ihrer Studienzeit. Neben den Themenrouten bietet daher das Programm in den sogenannten Fakultätswochen bis zum Dezember 2021 Videos, Zoom-Meetings und andere digitale Inhalte mit aktuellen Forschungsaktivitäten und Vernetzungsangeboten der Fakultäten. Ebenso präsentieren sich die Profilbereiche der RWTH. Zusätzliche Angebote aus weiteren Aktionsfeldern wie Internationales, Karriereförderung und Entrepreneurship als Live-Sessions oder on demand runden das Programm ab. Zum Auftakt einer jeden Fakultätswoche lassen es sich die jeweiligen Dekaninnen und Dekane auch nicht nehmen, Sie „live“ zu begrüßen.

Neben RWTH-Akteurinnen und -Akteuren beteiligen sich auch Alumni und Alumni-Gruppen im In- und Ausland an dem Programm. Sie berichten über die Aktivitäten ihrer Alumni-Organisationen und spannende Projekte aus dem Berufsleben. Insbesondere die „Live“-Formate via Zoom bieten die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die RWTH steht besonders für die Verbindung von Wissenschaft und Wirtschaft: Wir freuen uns daher außerdem auf Einblicke in die Welt unserer Partner-Unternehmen in Form von spannenden Vorträgen und Diskussionen. Unsere Partner sind gleichzeitig für viele RWTH-Alumni interessante Arbeitgeber und bieten vielfältige Perspektiven.

Aus einem Alumni-Tag hat sich nun ein vielfältiges mehrwöchiges Programm entwickelt … vielleicht „der längste Alumni-Tag der Welt“.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, die dieses umfangreiche Veranstaltungsangebot erst ermöglicht haben und freuen uns, Sie online auf unserer Plattform – www.alumni-tag.de – begrüßen zu dürfen.

Ihr Alumni-Team der RWTH Aachen University

 

Mit freundlicher Unterstützung unserer Partner

 

E.ON-Logo Landmarken-Logo Generali-Logo Knorr-Bremse-Logo MTU-Logo Evonik-Logo Zentis-Logo Logo Stihl Logo Kautex Logo Infineon Logo Covestro