Max Weber und der antike Kapitalismus

28.06.2012

Der RWTH-Lehrstuhl für Alte Geschichte lädt Interessierte zu einem Vortrag „Max Weber und der antike Kapitalismus“ ein. Dieser beginnt am Dienstag, 10. Juli 2012, um 18.00 Uhr im Historischen Institut, Dautzenberg-Raum im Erdgeschoß, Theaterplatz 14 in Aachen. Referent ist Prof. Dr. Hans Kloft, der bis zu seiner Emeritierung 2004 an der Universität Bremen lehrte.