Im Tandem die faszinierende MINT-Welt erleben – Mentoring für Schülerinnen und Schüler

29.11.2010

Kontakt

Telephone

work Phone
+49 241 80 94517

E-Mail

Im Zusammenhang mit der Wissenschaftsnacht an der RWTH Aachen am 12.11.2010 konnten die Mentoringprogramme TANDEMkids (für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 6-9) und TANDEMschool (für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe) neue Teilnehmende begrüßen. In den Programmen bilden die Schülerinnen und Schüler für die Dauer eines Jahres ein Tandem mit je einer gezielt ausgewählten individuellen Mentorin bzw. einem Mentor. Dabei handelt es sich um speziell ausgebildete Studierende und Promovierende aus den MINT-Fächern der RWTH Aachen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

 

Beim Programm TANDEMkids, das vor einem Jahr startete, zog der Koordinator Marcel Lämmerhirt Bilanz. Fast 150 Teilnehmende (Schülerinnen und Schüler sowie Mentorinnen und Mentoren) tauschten sich in ihren Tandems aus und erhielten darüber hinaus in Institutsbesichtigungen, Workshops, einem Messebesuch und weiteren Aktivitäten (z.B. Geocaching über den RWTH-Campus) einen praxisnahen und spannenden Einblick in die Welt der Technik und Naturwissenschaft. Der Austausch wird durch eine eigene Internetplattform und durch ein eigenes Magazin mit Materialien und Neuigkeiten aus der MINT-Welt unterstützt. Weitere Informationen auf www.tandemkids.de.

In TANDEMschool konnte der Projektkoordinator Gehrt Hartjen jetzt 26 neue Tandems aus je einer Oberstufen-Schülerin bzw. einem Schüler und einer/einem Studierenden oder Promovierenden der RWTH Aachen begrüßen. Das Programm startete vor einem halben Jahr mit 22 Tandems und richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die sich für das Studium eines MINT-Faches interessieren. Die Mentorinnen und Mentoren bei TANDEMschool stellen den Schülerinnen und Schülern ihrem Studienalltag vor und vermitteln ihnen realistische Einblicke in entsprechende Studien- und Berufsbilder. Den Teilnehmenden wird dadurch eine kompetente Studienplanung und -orientierung ermöglicht sowie der Übergang von der Schule zur Hochschule erleichtert. Detaillierte Informationen und Bewerbungsmöglichkeiten unter www.igad.rwth-aachen.de/tandemschool

Sowohl TANDEMkids als auch TANDEMschool sind Bestandteil der MINT-Initiative der RWTH Aachen, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Anteil qualifizierter Studierender und insbesondere junger Frauen in den MINT-Fächern nachhaltig zu erhöhen. Die Initiative ist Teil des Zukunftskonzeptes der RWTH Aachen, finanziert aus Mitteln der Exzellenz-Initiative des Bundes und der Deutschen Forschungsgemeinschaft.