RWTH gehört zur „Excellence Group“

27.10.2010

Die RWTH Aachen gehört in den Fächern Chemie, Mathematik und Physik für Master- und Promotionsstudierende zur so genannten „Excellence Group“ des CHE ExcellenceRankings. Die 130 Hochschulen der Excellence Group sind in den untersuchten Fächern im europäischen Vergleich besonders forschungsstark und international orientiert.

 

Mit dem CHE ExcellenceRanking ist ein Vergleich der besten universitären Forschungsstätten in Europa für angehende Master- oder Promotionsstudierende möglich. In diesem Jahr wurden die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik nach acht Kriterien analysiert: die Anzahl der Publikation, die Anzahl an Zitationen, die Studierenden- und Lehrendenmobilität sowie das Vorhandensein von Erasmus-Mundus-Mastern oder Marie-Curie-Projekten. Das Ranking enthält Informationen zu den Master- und Promotionsstudiengängen, den Forschungsgruppen und -schwerpunkten am Fachbereich sowie zur Größe der Fakultäten und den Aufnahmebedingungen und Unterkunftsmöglichkeiten. Auch die aktuellen Studierenden haben ihre Studienbedingungen beurteilt.

Das gemeinnützige Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) ist eine unabhängige Einrichtung mit Sitz in Gütersloh, die sich für Reformen im Hochschulsystem einsetzt. Unter www.che-ranking.de sind sowohl die Ergebnisse der diesjährigen Runde online als auch die der letztjährigen Untersuchung zu den Fächern Volkswirtschaftslehre, Psychologie und Politikwissenschaft. Damit umfasst das Ranking Informationen von über 4.500 Forschungsgruppen in 19 Ländern, nach denen interessierte Nachwuchswissenschaftler suchen können.

Die detaillierten Ergebnisse erscheinen auch am 28. Oktober in dem deutschen Wochenmagazin DIE ZEIT.

Stand: 10/2010