Katholischer Religionsunterricht in Europa

31.01.2013

Kontakt

Telephone

work Phone
+49 241 80 93556

E-Mail

„Katholischer Religionsunterricht in Europa – Unterschiedliche Kontexte, ein gemeinsames Ziel?“ ist Titel einer internationalen Tagung, die am 22. und 23. Februar 2013 in Aachen stattfindet. Veranstalter sind das Katechetische Institut des Bistums Aachen, die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie das Lehr- und Forschungsgebiet Religionspädagogik der RWTH Aachen. Veranstaltungsort ist das Katechetische Institut des Bistums Aachen, Eupener Straße 132.

 

Die Tagung will den Blick über den Tellerrand des eigenen religionspädagogischen und -didaktischen Arbeitens ermöglichen. Mittels eines Vergleichs des Religionsunterrichts in unterschiedlichen Länderkontexten wird das eigene alltäglich gewordene Wirkungsfeld reflektiert. Dabei soll das Verhältnis von religionspädagogischer Theoriebildung und unterrichtlicher Praxis ständig mit bedacht werden: Welche Theorie generiert welche Praxis und welcher Praxis entspringt welches Theoriekonzept?

Vor der abschließenden Podiumsdiskussion am Samstag, 23. Februar 2013, wird Sabine Verheyen, Mitglied des Europäischen Parlaments, um 14 Uhr ein kurzes Gastreferat halten. Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.