Das neue Programm von RWTHextern liegt vor

26.03.2013

Kontakt

Telephone

work Phone
+49 241 80 93681

E-Mail

Das neue Sommersemester-Programm 2013 von RWTHextern ist da! Das Bürgerforum RWTHextern bietet auch in diesem Semester den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Aachen ein abwechslungsreiches Programm. Hier einige Beispiele: Ein erstes Highlight in diesem Semester ist das Konzert der WDR Bigband in Zusammenarbeit mit dem Schlagzeuger und Percussionisten Bodek Janke. Dessen Projekt „Global Dance Culture“ ist eine Live-Performance, die Musik von verschiedenen Kontinenten zusammenführt. Das Konzert findet  am Samstag, 27. April 2013, in der Aula 1 des RWTH-Hauptgebäudes im Templergraben 55 statt. Beginn ist um 20.00 Uhr. Der Eintritt im Vorverkauf beträgt 7 Euro / ermäßigt 4 Euro und an der Abendkasse 8 Euro / ermäßigt 5 Euro. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen: Musikhaus Hogrebe und bei Frankenne.

 

Auf Einladung des Bürgerforums ist der RWTH-Alumnus Wendelin Haverkamp zum fünften Mal an der Hochschule mit der Kabarett-Veranstaltung „Privatissimo – MetaPhysik kann man alles erklären“ zu Gast. Denn wo die Wissenschaftler nicht mehr weiter wissen, müssen die Künstler ran, meint Haverkamp. Der Abend wird darüber hinaus vom Tiffany-Ensemble sowie einer Menge Elite-Gesprächsgästen gestaltet. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 19. Juni 2013, ab 20.00 in der Couven-Halle der RWTH, Kármánstraße 17-19. Der Eintritt beträgt 15 Euro / 10 Euro ermäßigt. Karten erhalten Sie bei der Vorverkaufsstelle in der Mayerischen Buchhandlung sowie an der Abendkasse.

Bei „Uni im Rathaus“ können die Besucher über das Thema „Graphen [gʁa'fe:n] – Material der Zukunft?“ wieder mit namhaften Experten und Wissenschaftlern diskutieren. Das Kohlenstoffmaterial Graphen gilt als Wunderwerkstoff – mit ihm sollen z.B. Transistoren schneller oder Displays faltbar werden. Die Podiumsdiskussion findet am Donnerstag, 11. Juli 2013, im Krönungssaal des Aachener Rathauses. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Viele weitere Veranstaltungen sind im Programmheft zu finden, das ab Ende März 2013 in verschiedenen öffentlichen Gebäuden in der Stadt und den zentralen Orten der Hochschule, wie Hauptgebäude und SuperC, ausliegt.