Die neue aixCAVE: Virtuelle Realität auf Weltniveau

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 93681

E-Mail

E-Mail
 

Besichtigung


In der aixCAVE der RWTH Aachen werden naturwissenschaftlichtechnische Phänomene mit Methoden der virtuellen Realität auf fünf Projektionswänden dreidimensional dargestellt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können sich in diesem Raum bewegen und virtuell ihre Datensätze explorieren.

Die aixCAVE wurde im Juni 2012 in Betrieb genommen. Mit einer Bodenprojektionsfläche von mehr als 25 Quadratmetern ist es eines der weltweit größten Systeme dieser Art und zeichnet sich zusätzlich durch die wegweisende Darstellungsqualität aus. Die aixCAVE wird von zahlreichen Instituten und Unternehmen vor allem zu wissenschaftlichen Zwecken genutzt.

Das Wichtigste im Überblick
Treffpunkt Foyer des Rechenzentrum-Erweiterungsbaus, Kopernikusstraße 6-8
Teilnehmendenzahl maximal 20 Personen
Eintritt kostenfrei
Anmeldung telefonisch oder per bis zum 15.5.2013