Mentoring-Programm TANDEMplus startet in die 4. Runde

21.05.2013

Im Mentoring-Programm TANDEMplus unterstützen die RWTH Aachen, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und das Forschungszentrum Jülich promovierende Nachwuchswissenschaftlerinnen und Postdocs der Natur- und Ingenieurwissenschaften, die eine Führungsposition in Wissenschaft oder Wirtschaft anstreben, gezielt bei der Entwicklung ihrer Karriere.

 

Bewerbungen für den neuen Durchgang sind vom 15.05. bis 01.07.2013 möglich. Die Aufnahme erfolgt über eine schriftliche Bewerbung und ein Auswahlgespräch in den beteiligten Institutionen.

Die Bewerbung sollte enthalten:

  • ein Motivationsschreiben
  • einen Lebenslauf,
  • eine Kurzdarstellung des aktuellen Arbeits- bzw. Forschungsgebietes,
  • eine Liste der Publikationen und wissenschaftlichen Leistungen und
  • ggf. ein Empfehlungsschreiben einer vorgesetzten Person.
 

Externe Links