Informationen zur Studienplatzbewerbung für Medizin und Zahnmedizin

31.05.2013

Abiturientinnen und Abiturienten, die Medizin oder Zahnmedizin studieren möchten, müssen sich bei „Hochschulstart“, der Stiftung für Hochschulzulassung, bewerben. Wer versteht, wie die Studienplätze vergeben werden, kann seine Zulassungschancen besser nutzen und Risiken meiden. Die RWTH bietet Studieninteressierten zwei Vorträge an, in denen ausführlich über das Verfahren, Regeln, Quoten und Kriterien informiert wird. Die Vorträge beginnen am Donnerstag, 6. Juni, und am Donnerstag, 20. Juni, jeweils um 16.00 Uhr im SuperC, Templergraben 57, 6. Etage. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Verwandte Themen