Lousberglauf 2013

17.07.2013

Fast schon traditionell beim Lousberglauf: Starke Regenschauer trübten morgens die Vorfreude auf das diesjährige Lauf-Event, doch abends hellten sich der Himmel und die Mienen der Sportlerinnen und Sportler sowie der Organisatorinnen und Organisatoren merklich auf.

 

Auch die Zuschauerinnen und Zuschauer an der anspruchsvollen Strecke freuten sich über die angenehmen Bedingungen und feuerten die Läuferinnen und Läufer kräftig an. Es war wieder einmal eine besondere Atmosphäre, die jedes Jahr 2000 begeisterte Sportlerinnen und Sportler am Aachener Teufelsberg in den Bann zieht.

Erfolge im Alumni-Team

Unter ihnen trat auch wieder das „Alumni pro RWTH“-Team mit 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an, die gleichzeitig ihre eigene Konkurrenz „ausgelaufen“ haben. Wie vor zwei Jahren siegte bei den Alumni-Herren Helge Heers mit einer Zeit von 20:01,5 Minuten vor Thorsten Labudde mit einer Zeit von 21:22,0 Minuten und Helmut Leclere, der die Strecke in 22:02,0 Minuten zurücklegte. Bei den Alumni-Damen entschied Anne-Theres Körtgen die Konkurrenz mit 21:35,2 Minuten für sich. Annika Önning mit 28:39,2 Minuten und Katharina Apfel mit einer Zeit von 29:04,7 Minuten folgten auf den Plätzen 2 und 3.