2. Aachener Konferenz "Mobilität & Verkehr"

09.09.2013

Am 19. und 20. September 2013 findet im SuperC der RWTH Aachen die 2. Aachener Konferenz „Mobilität & Verkehr“ (ACMoVe) statt. Die ACMoVe 2013 steht unter dem Titel „User-friendly Mobility – Trends, Challenges and Innovations“ und fokussiert die Nutzerperspektive einer zukünftigen Gestaltung der Mobilität in den Städten. Die Tagung ist auf Wissenschaftler und Entwickler aus allen Bereichen der Mobilität, Stadtentwicklung, Infrastruktur und Transport ausgerichtet und bietet eine Plattform für einen interdisziplinären Transfer.

 

Das zweitägige Programm ist in Sessions unterteilt, die sich den thematischen Schwerpunkten nachhaltige intermodale Personenmobilität und Mobilitätsszenarien für die Stadt der Zukunft, Güterverkehr und Logistik, Satellitengestützte Techniken und Elektromobilität widmen.

Die ACMoVe ist ein Baustein des Profilbereichs „Mobility & Transport Engineering“ der RWTH Aachen, welcher die vielfältigen Kompetenzen der Hochschule auf diesem Themenfeld sichtbar macht.