Internationale Konferenz zur Erdbebensicherheit von Industrieanlagen

13.09.2013

Der Lehrstuhl für Baustatik und Baudynamik der RWTH Aachen veranstaltet am 26. und 27. September 2013 die “International Conference on Seismic Design of Industrial Facilities”. Rund 150 Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis werden sich dort mit der Erdbebensicherheit von Industrieanlagen beschäftigen. Nicht zuletzt durch die folgenschweren Erdbeben in China und Japan ist dieses Thema in den letzten Jahren in den Fokus des Interesses gerückt. Themen der Konferenz sind unter anderem die erdbebensichere Auslegung von Tragwerken und Komponenten im Anlagenbau, der Einfluss von Boden-Bauwerk-Interaktion sowie die seismische Beurteilung und Ertüchtigung von Bestandsanlagen. Im Anschluss an die Tagung findet ein chinesisch-deutsches Symposium zum Thema „Seismic Safety Assessment and Disaster Mitigation of Industrial Facilities“ statt. Dieses wird vom Lehrstuhl für Baustatik und Baudynamik in Kooperation mit der Dalian University of Technology durchgeführt und dient der Erarbeitung zukünftiger bilateraler Forschungsprojekte. Die SeDIF-Conference wird durch die DFG gefördert, das Symposium erhält finanzielle Unterstützung vom Chinesisch-Deutschen Zentrum für Wissenschaftsförderung.