Israel Institute of Technology - Technion

Kontakt

Name

Bettina Dinter

RWTHweltweit: Asien

Telefon

work
+49 241 80 90812

E-Mail

E-Mail
 

Profil

Das Technion, Israel Institute of Technology, in Haifa ist die älteste Universität Israels. Unter den 600 Fakultätsmitgliedern der renomierten technischen Hochschule befinden sich drei Nobelpreisträger. Ein Hochschulabkommen zwischen der RWTH und dem Technion besteht seit 2006. Zusätzlich zum regulären Auslandsstudium bietet das Israel Institute of Technology Bachelor-, Master- und PhD-Studierenden folgende weitere Möglichkeiten:

Im Rahmen der Umbrella-Kooperation zwischen dem Technion, der RWTH Aachen und dem Forschungszentrum Jülich wird jährlich ein gemeinsames Symposium organisiert sowie der mit 5.000 Euro dotierte Umbrella Award verliehen. Seit 2018 findet jährlich eine Summer- bzw. Winter School für Promovierende und Post Docs statt. Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit Thomas Czirnich auf.

 
Allgemeine Infos

Land

Israel

Stadt

Haifa

Gründung

1924

Studierendenzahl

14.000

Webseiten

Technion - Israel Institute of Technology

International Office

International Office auf Facebook

Fact Sheet

Technion Newsletter

 
Austausch

Art des Abkommens

Hochschulkooperation

Wer kann sich bewerben?

Bachelor-Studierende ab dem 3. Semester (Auslandsaufenthalt ab dem 5. Semester)
Master-Studierende
Doktorandinnen und Doktoranden

Art des Aufenthalts

Studium oder Forschung

Dauer des Aufenthalts

ein bis zwei Semester; bei Forschungsaufenthalten zwei Monate bis ein Jahr

Zeitpunkt des Aufenthaltes

Wintersemester oder Sommersemester

Anzahl der Austauschplätze

acht Austauschplätze pro akademischen Jahr

 
Studiendetails

Semesterdaten

1. Semester: März bis Juli
2. Semester: Oktober bis Februar

Studienmöglichkeiten

Austauschprogramm

Fakultäten

Kursangebot

Course List by Semester

Weitere Kurse, auch für Masterstudierende, werden nach Absprache eventuell auch auf Englisch angeboten. Bitte klären Sie dies mit den jeweiligen Fakultäten persönlich vor Ort ab.

Undergraduate Syllabi
Graduate School

Sprachkurse

Die Hochschule bietet semesterbegleitende Sprachkurse in Hebräisch an.

 
Bewerbung
Voraussetzungen für die Bewerbung Mindestens gute bisherige Studienleistungen
Sprachliche Anforderungen Sehr gute Englischkenntnisse
Bevorzugt Grundkenntnisse Hebräisch
Bewerbung ist einzureichen im Bewerbungsportal des International Office
Bewerbungsfrist im International Office

15.12.: ein bis zwei Semester ab WiSe des kommenden akademischen Jahres

15.08.: ein Semester ab SoSe des kommenden akademischen Jahres – nur Nachrückverfahren

 
Finanzierung
Studiengebühren Erlass der Studiengebühren
durschnittliche Lebenshaltungskosten Die monatlichen Aufwendungen, die auf einen Studierende in Israel zukommen, sind mit denen in Deutschland zu vergleichen. Wie hier hängen die Ausgaben stark vom Lebensstil und vor allem auch von der Unterbringung ab.
Finanzierungsmöglichkeiten

Auslands-BAföG
RWTH-Stipendiendatenbank
DAAD Stipendiendatenbank
German-Israeli Minerva Schools
Finanzierung des Auslandsaufenthaltes

 
Praktische Informationen
Unterkunft Unterstützung durch die Partnerhochschule: ja
Informationen der Partnerhochschule: Für Austauschstudierende bietet die Partnerhochschule Plätze in den Studentenwohnheimen in Haifa an. Es werden auch Wohnungen außerhalb des Campus für Studenten angemietet. Weitere Informationen finden Sie auf der Technion-Website.
Hinweise zur Krankenversicherung Studierende sind selbst für ausreichenden Versicherungsschutz verantwortlich.

Eine Auslandskranken- und eine Haftpflichtversicherung werden vom Technion vorausgesetzt.

Erfahrungsberichte Sehen Sie die Erfahrungsberichte in MoveOn Exchanges.
weitere Informationen

Auswärtiges Amt
DAAD

 

Externe Links