Physik verstehen!

27.03.2013

Kontakt

Telephone

work Phone
+49 241 80 27300

E-Mail

Im Rahmen der Novembervorlesungen „Physik verstehen!“ bietet die Fachgruppe Physik der RWTH einen Vortrag für die interessierte Öffentlichkeit an. „Das Higgs-Teilchen und das Ende der Welt“: Professor Dr. Michael Krämer vom Institut für Theoretische Teilchenphysik und Kosmologie erzählt die Geschichte des Higgs-Teilchens von der Geburt in einem kleinen Büro in Edinburgh 1964 bis zum großen Auftritt auf der Weltbühne am CERN 48 Jahre später und beleuchtet offene Fragen der aktuellen Forschung. Die Veranstaltung findet am Samstag, 9. November 2013, um 11 Uhr im Hörsaal Fo2 , Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstraße 15, statt. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.