Bewerbungsprozesse und Personalauswahl (für Postdocs, Mittelbau, Juniorprofs)

Kontakt

Name

Juliane Mühlenbruch

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99119

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Dagmar Grübler

Inhaltlicher Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 99120

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Art:
Workshop
Thema:
Mitarbeiterführung
Sprache:
Deutsch
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Führungsfähigkeit stärken
Zertifikat:
Zertifikat "Führen"
Anbieter:
gemeinsame Veranstaltungen (4.3 und 8.4)
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei für RWTH-, FZJ- und UKA-Beschäftigte der angegebenen Zielgruppe

Erläuterung

Schwerpunkt des Trainings ist die Strukturierung und Professionalisierung des Personalauswahlprozesses an der Hochschule. Im ersten Teil wird das Stellenbesetzungsverfahren der RWTH erläutert, es folgt die gezielte Vorbereitung der eigentlichen Bewerberauswahl. Besonderen Wert wird auf die Durchführung der Vorstellungsgespräche gelegt, hierzu sind am zweiten Seminartag entsprechende Übungen geplant.

Ziel

Ziel der Veranstaltung ist der professionalisierte Auftritt der TeilnehmerInnen als Personalentscheider, um die Arbeitgeber- attraktivität (Employer Branding) deutlich zu steigern.

Inhalt

Vorbereitung des Auswahlprozesses

Richtlinien der RWTH

Internes Stellenbesetzungsverfahren

Ausschreibung in der Jobbörse

Bewerbervorauswahl

Stellenprofil

Qualifikationsprofil

Analyse der Bewerbungsunterlagen

Telefonische Vorgespräche

Bewerberverwaltung

Datenerfassung

Umgang mit schwerbehinderten BewerberInnen

Zwischenbescheide

Einladungs-/ Absageschreiben

Führen von Vorstellungsgesprächen

Gesprächsvorbereitung

Fragestellung

Arbeitgeberattraktivität

Gesprächsleitfaden

Gesprächsanalyse

Praktische Simulationen

Zielgruppen

Postdocs, akademischer Mittelbau, Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren

Beschäftigte in Technik und Verwaltung melden sich bitte bei der Abteilung 8.4 Aus- und Fortbildung an.

Ergänzungen zu Zielgruppen

Wissenschaftliche Mitarbeiter und Führungskräfte, die mit der Auswahl von Personal für die Lehrstühle beauftragt sind.

Die maximale Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist 14. Die Hälfte der Plätze ist für wissenschaftliche Mitarbeitende (Postdocs & Beschäftigte im akademischen Mittelbau) vorgesehen, die andere für Beschäftigte in Technik und Verwaltung.

Termine

Nummer:2020-ZUS-022
Datum:18.03.2020 bis 19.03.2020
08:30 - 16:30
Kursleitung:Sandra Freiburg
Ort:

SuperC, Templergraben 57, Raum 4.30

Teilnehmer:5 bis 7
Anmeldung:Mit RWTH-Kennung (TIM)

Ohne RWTH-Kennung (TIM) bitte über organisatorischen Kontakt