Faculty Club

Kontakt

Name

Ziela Shatwany

Organisatorischer Kontakt

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Vernetzung
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Wir-Gefühl erhöhen
Format:
Präsenz
Angebot von:
Forschungsprofil und IP-Management
Teilnahmegebühr:
Entgeltfrei

Erläuterung

Der Faculty Club soll Professorinnen und Professoren der RWTH Aachen Rahmen und Gelegenheit bieten zum Netzwerken, wissenschaftlichen Diskurs und Austausch mit Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern aus Wissenschaft und Politik.

Ziel

  • Austausch zu hochschulpolitischen Themen mit Entschiedungsträgern

  • Vernetzung innerhalb der Professorenschaft und mit der Hochschulleitung

  • wissenschaftlicher Diskurs innerhalb der Hochschule

Methoden

Vorträge, Diskussionen, Gespräche und Austausch

Inhalt

Geschichte als Argument. Russlands Krieg gegen die Ukraine

Am 24.2. 2022 überfiel Russland sein Nachbarland Ukraine. Vladimir Putin und die ihm zuarbeitenden Milieus begründeten davor und danach ihr Handeln mit historischen Begründungen. Das scheinbar eklektische Nutzen von solchen Versatzstücken diente nicht nur der Kriegsführung, sondern auch der Ausschaltung letzter oppositioneller Kräfte in Russland. Faktische Korrektheit spielt hierbei offensichtlich keine Rolle, sondern es geht um die Evokation von Gemeinschaft gegen einen imaginierten äußeren Feind. An ausgewählten Beispielen aus dem nun schon ein Jahr andauernden Angriffskrieg wird der Vortrag die Funktion dieser Argumentation diskutieren.

Prof. Jan Kusber, JGU Mainz

Zielgruppen

Professorinnen und Professoren, Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren

Termine

Nummer:2023-FCL-001
Datum:

10. Februar 2023, 12:00 – 13:30 Uhr

Ort:

Gästehaus der RWTH Aachen, Melatener Str. 31-35, 52074 Aachen

Plätze:20 bis 100
Anmeldung:RWTH-SingleSignOn

Externe Anmeldung bitte über organisatorischen Kontakt