Programmierkurs für Geflüchtete und internationale Studierende (Abiturniveau)

20. Februar bis 27. März 2021, samstags von 10 bis 14 Uhr

 

Um Sie bestmöglich auf ein Studium vorzubereiten, bietet das International Office der RWTH Aachen in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Algebra und Darstellungstheorie einen kostenfreien Programmierkurs für Geflüchtete und internationale Studierende an.

Sie werden spielerisch und beispielorientiert die Grundlagen einer Programmiersprache kennenlernen. Der Kurs wird Ihnen somit den Einstieg in ein (technisch oder naturwissenschaftlich orientiertes) Studium an der RWTH Aachen erleichtern.

Termine

Der Kurs findet vom 20. Februar bis zum 27. März 2021 in zwei Gruppen samstags und mittwochs jeweils von 10 bis 14 Uhr in einem Online-Format statt. Bitte nennen Sie bei Anmeldung Ihre Gruppenpräferenz.

Ort

Der Kurs findet aufgrund der Corona-Krise in einem Online-Format statt.

Sprachliche Voraussetzung

Mindestens B1

Anmeldung

Per E-Mail bis zum 20. Dezember 2020 mit einer Kopie der Aufenthaltserlaubnis und der B1-Sprachbescheinigung an: