RWTH-Lehrstuhl für Computergraphik stellt auf Messe „gamescom“ aus

24.07.2014

Der Lehrstuhl für Informatik 8 (Computergraphik und Multimedia) stellt auf der Messe für interaktive Spiele und Unterhaltung „gamescom“ in Köln aus. Ziel ist, Schülerinnen und Schüler über ein Informatikstudium an der RWTH Aachen zu informieren. RWTH-Wissenschaftler und Studierende sind daher vom 13. bis 17. August 2014 in Halle 10.2, Stand E 23, anzutreffen.

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 21800

E-Mail

E-Mail
 

„Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen uns, dass es ein großes Interesse an einem Weg in die Spieleindustrie über ein Informatikstudium gibt“, so der Inhaber des RWTH-Lehrstuhls Univ.-Prof. Dr. Leif Kobbelt. „Darüber hinaus bietet der Studiengang auch Karrierechancen in anderen Branchen. Gesucht werden Visual Computing Spezialisten außerdem in den Bereichen Automobil, Architektur, Softwareentwicklung, Simulation oder Medizintechnik. Die zugrunde liegenden Techniken und Algorithmen sind identisch, daher ist auch ein Branchenwechsel nach einigen Jahren als Spieleentwickler nicht selten“, ergänzt Kobbelt.

 

Externe Links