Studienbewerbung – Wie – Wo – Bis wann? Interaktiver Online-Vortrag

Dienstag, 9. Juni 2020, 16:30 bis 18 Uhr

 

Montag, 15. Juni 2020, 16:30 bis 18 Uhr

 

Donnerstag, 18. Juni 2020, 16:30 bis 18 Uhr

 

Für Wintersemester 2020/21

Achtung, die Informationen dieses Vortrags gelten für das Wintersemester 2020 und nur für grundständige Studiengänge, sprich Bachelorabschluss oder Staatsexamen!

 

2020 ist ein Jahr, in dem vieles anders ist! Studienbewerberinnen und Studienbewerber stehen vor einer Vielzahl von Bewerbungswegen. Was sie in den Vorjahren gehört und gelesen haben, stimmt teilweise nicht mehr. Und hinzu kommt: durch die COVID-19-Krise könnten sich auch Fristen und Deadlines verschieben.

Der interaktive Online-Vortrag der Zentralen Studienberatung bietet einen Überblick über die Bewerbungswege und erklärt, wie die einzelnen Bewerbungsportale zusammenarbeiten. Er richtet sich vor allem an Studieninteressierte, die sich für verschiedene Studienangebote bewerben möchten, also vielleicht für Medizin, Zahnmedizin und gleichzeitig für einen Bachelorstudiengang. Sie lernen, welches Portal gewählt werden muss, welche Fristen wichtig sind und wie sie durch die so genannte „Priorisierung“ signalisieren können, welchen Studienplatz sie bevorzugen.

Der Vortrag selber bietet regelmäßige Pausen, in denen Fragen gestellt werden können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach der Veranstaltung eine Checkliste mit allen wichtigen Bewerbungsschritten und den relevanten Webadressen.

 
Das Wichtigste im Überblick
Zielgruppe

Abiturientinnen und Abiturienten, deutsche Staatsangehörige mit einem internationalem Schulabschlusszeugnis, internationale Staatsangehörige mit einem Schulabschlusszeugnis eines EU/EWR-Staates

Ort

Online als Video-Konferenz

Referentin

Katinka Mayr
Studienberaterin

Anmeldung

Der Vortrag wird mit Hilfe des Konferenztools Zoom übertragen. Dieses Onlineangebot darf aus Datenschutzgründen nur nach vollendetem 16. Lebensjahr genutzt werden. Nach der Anmeldebestätigung erhalten die Teilnehmenden eine zusätzliche E-Mail mit Netikette-Regelungen für die Video-Konferenz via Zoom sowie einen Themenfahrplan

 
 

Achtung! Keine Beratung zu den Bewerbungsportalen

Da die neuen Bewerbungsportale von RWTH und Hochschulstart interaktiv sind, kann der Vortrag keine detaillierten Fragen zu einzelnen Bewerbungsvorgängen und dem individuellen Verlauf des Dialogorientierten Vergabeverfahrens beantworten.