Alumni-Treff in der Elbphilharmonie in Hamburg

29.10.2014
Die Dachkonstruktion der Hamburger Elbphilharmonie Urheberrecht: RWTH/rj

Anfang Oktober hatten fast vierzig Alumni der RWTH die besondere Gelegenheit eines der meistdiskutiertesten Bauprojekte Deutschlands ganz genau in Augenschein zu nehmen – die noch im Bau befindliche Elbphilharmonie am Hamburger Hafen.

 

Am frühen Samstagmorgen ging es in zwei Gruppen ausgerüstet mit Sicherheitshelmen und -stiefeln unter professioneller Leitung auf die Baustelle der Elbphilharmonie. Auf Grund der vielen kritischen Meldungen in Medien und Presse kamen viel Teilnehmer der aus dem regionalen Netzwerk der RWTH Alumni mit reservierten Erwartungen. Sie konnten bei näherem Betrachten aber feststellen, dass viele bauliche Fortschritte zu erkennen waren und große Teile des Bauprojekts fertiggestellt sind, zum Beispiel das dazugehörige Hotel in der oberen Etagen der Elbphilharmonie. Neben den Konzertsälen sind mehrere Eigentumswohnungen und Verwaltungsbüros allerdings weiterhin im Bau. So konnten die Alumni unter anderem auch das noch fertigzustellende Büro des Intendanten mit Blick auf die Elbe inspizieren.

  Ausklang im Restaurant Kaiser´s Urheberrecht: RWTH/rj

Durchwegs positiv war die Rückmeldung am Ende für diese aufschlussreiche Führung, die wieder mal auf Initiative der Alumni Dr. Winfried Sturm und Arno Rogalla zustande gekommen ist. Vielen Dank!

Bildunterschrift: Im Anschluss fand man sich zum gemütlichen Ausklang im Restaurant Kaiser´s in Hamburgs Hafencity ein - mit Sitzplätzen direkt an der Dalmannkai- Promenade und bei schönstem Herbstwetter.