Von Eierkochern, Dampfdrucktöpfen und Mikrowellenherden

 

RWTH bietet Vortrag über Physik im Alltag an

 
25.11.2014

Im Rahmen der Novembervorlesungen „Physik verstehen!“ bietet die Fachgruppe Physik der RWTH einen Vortrag für die interessierte Öffentlichkeit an.

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 27300

E-Mail

E-Mail
 

Das Wissen, wie man auf einem Herd in einem Topf Wasser kocht, ist Allgemeingut. Viele benutzen auch kompliziertere Geräte, angefangen bei Dampfdrucktöpfen über spezielle Eierkocher bis hin zu Mikrowellenöfen. Aber wie funktionieren die eigentlich? Im Vortrag werden diese Instrumente vorgestellt und die zugrundeliegende Physik mit vielen Experimenten erklärt. Auch interessante Anwendungen werden vorgeführt, beispielsweise, wie man Daten auf einer CD löschen kann.

Die Veranstaltung mit RWTH-Professor Thomas Hebbeker findet am Samstag, 29. November 2014, um 11 Uhr im Hörsaal Fo2 , Kármán-Auditorium, Eilfschornsteinstraße 15, statt. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.