Im Sprachenzentrum der RWTH Aachen lernen

14.04.2015

Kontakt

Name

Robert Koch

Geschäftsführender Leiter

Telephone

work Phone
+49 241 80 96140

E-Mail

Im Sprachenzentrum der RWTH lernen Studierende und Hochschulangehörige eine Fremdsprache, internationale Gäste erweitern hier ihre Deutschkenntnisse.

 

Mit rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 20 Lehrbeauftragten kann das Sprachenzentrum jetzt sein Angebot erweitern, denn seit dem 1.4.2015 ist die frühere Betriebseinheit der Philosophischen Fakultät eine zentrale Einrichtung der RWTH Aachen.

Geschäftsführer Dr. Robert Koch: „Als zentrale Einrichtung der RWTH Aachen und mit neuer Struktur kann das Sprachenzentrum Kommunikationsfähigkeit und kulturspezifische Kompetenzen besser vermitteln. Damit unterstützen wir die Internationalisierungsziele der Hochschule. Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können die Angebote des Sprachenzentrums nutzen. 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen jährlich in unseren 400 Fremdsprachenkursen. Mehr als 2.000 Personen besuchen unsere fast 200 Deutschkurse. Zusätzlich absolvieren rund 1.500 studienvorbereitende oder -begleitende Deutschprüfungen, weitere 5.000 legen Einstufungstests ab.“

Im Sprachenzentrum werden 15 Sprachen angeboten. Englisch mit technischem, wissenschaftlichem oder wirtschaftlichem Schwerpunkt nimmt dabei einen besonderen Platz ein. Das Angebot „Deutsch als Fremdsprache“ bietet Seminare sowie Kurse für Studierende englischsprachige Masterstudiengänge oder für künftige Studierende, die sich auf die sprachlichen Aufnahmeprüfungen vorbereiten.

Redaktion: Presse und Öffentlichkeitsarbeit

 

Externe Links