Das Winter-Programm des Bürgerforums RWTHextern ist da

29.09.2015

Kontakt

Telephone

work Phone
+49 241 80 93681

E-Mail

Das Bürgerforum RWTHextern bietet auch im kommenden Wintersemester 2015/16 für die gesamte Aachener und regionale Öffentlichkeit interessante Einblicke in die Welt der Wissenschaft.

 

Die Highlights in diesem Semester sind die Veranstaltungen rund um die Jülich Aachen Research Alliance (JARA), eine Kooperation der RWTH und des Forschungszentrums Jülich. Die sechs verschiedenen JARA-Sektionen, wie zum Beispiel JARA-ENERGY oder JARA-BRAIN, präsentieren sich mit spannenden Vorträgen. Zudem wird am 4.11.2015 eine Besichtigung des Forschungszentrums angeboten.

Eine weitere interessante Veranstaltung ist die Podiumsdiskussion zum Thema „Energiewende“ im Rahmen von „Uni im Rathaus“ am Donnerstag, 12.11.2015, im Krönungssaal des Aachener Rathauses. Es diskutieren Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Medien.

Den Auftakt des Semesterprogramms bildet die englisch geführte Podiumsdiskussion „Tales & Science“ am Samstag, 3.10.2015, um 11.00 Uhr im Humboldt-Haus der RWTH in der Pontstraße 41. George MacPherson, ein Hüter alter keltischer Geschichten, diskutiert mit dem Künstler und RWTH-Professor Michael Schulze vom Lehrstuhl für Plastik zum Thema „Does Dead Matter Exist?“

Programmheft online

Diese und weitere Veranstaltungen finden sich im neuen Programmheft des Bürgerforums RWTHextern, das ab Ende September an zahlreichen Stellen in Stadt und Hochschule ausliegt. Infos auch im Internet und auf Facebook. Dort gibt es das Programm als PDF-Datei zum Download.