Bibliothekar/in (w/m/d), Diplom/Bachelor

Informationsdienst Patent- und Normenzentrum

Kontakt

Name

Peter Boukamp

Telephone

workPhone
0241 80 94475

E-Mail

Anbieter

Universitätsbibliothek

Unser Profil

Die Universitätsbibliothek ist die zentrale Einrichtung der Informations- und Medienversorgung an der RWTH Aachen für Studierende, Dozierende und Wissenschaftler. Sie dient damit der Universität in ihren drei strategischen Säulen: Lehre, Forschung und Transfer. Insbesondere das Patent- und Normenzentrum der Universitätsbibliothek unterstützt als spezialisierte Serviceeinrichtung den hochwertigen und effektiven Technologietransfer, da technische Grundlagenliteratur und ein fundiertes Wissen zu IP-Rechten für eine forcierte Umsetzung von Forschungsergebnissen unerlässlich sind.

Aufgabenschwerpunkt des PNZ ist dabei die Informationsversorgung von Hochschule und wirtschaftlichem Umfeld durch Beratungs- und Recherchedienstleistungen sowie die Sensibilisierung für Chancen und Risiken beim Schutz des geistigen Eigentums. Durch die Versorgung externer Kunden, wie z.B. KMU und Startups, nimmt das PNZ in der Universitätsbibliothek eine Sonderstellung ein.

Als anerkannter Kooperationspartner des Deutschen Patent- und Markenamts und der Aachener Gesellschaft für Innovations- und Technologietransfer GmbH entwickelt das PNZ sein Dienstleistungsangebot fortwährend weiter. Dabei ist sie sowohl international und deutschlandweit gut vernetzt und arbeitet eng zusammen mit internen und regionalen Playern im Technologietransfer z.B. mit IHK und HWK Aachen sowie ortsansässigen Patentanwälten.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen erfolgreichen Bachelorabschluss Fachrichtung Bibliotheks- und Informationsmanagement oder sind Diplom Bibliothekar/in.

Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und technischer Standardisierung. Sie haben Erfahrung auf dem Gebiet der spezifischen Informationsvermittlung, insbesondere mit Recherchen in Fach- und Literaturdatenbanken. Sie sind sicher im Umgang mit Kunden und haben Erfahrung bei der Vermittlung von Informationskompetenz oder im Bereich Öffentlichkeitsarbeit für Bibliotheken, insbesondere mit Social Media.

Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und sind befähigt, selbstständig, eigenverantwortlich zu arbeiten. Sie haben Freude an der Arbeit in einem kleinen, hochmotivierten Team, sind kundenorientiert und verfügen über gute englische Sprachkenntnisse. Die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung ist in hohem Maß vorhanden.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen Ihrer Mitarbeit in der Abteilung PNZ Informationsdienste betreuen Sie Recherchekunden im Recherchesaal des PNZ und beteiligen sich an der wöchentlichen Abendöffnung. Sie führen Auftragsrecherchen im Bereich Marken, Design und Normen durch. Sie beteiligen sich an der Durchführung von Beratungsangeboten z.B. beim Patentsprechtag der AGIT. Sie führen Schulungs- und Informationsveranstaltungen virtuell und in Präsenz für Hochschulangehörige und externe Kundenkreise durch und erarbeiten Schulungskonzepte und Unterlagen für selbstständiges Lernen. Im Rahmen Ihrer Mitarbeit im Informationsdienst des PNZ unterstützen Sie die redaktionelle Betreuung der Außendarstellung des PNZ im Internet und in Social Media und beteiligen sich bei der Erstellung gedruckter und elektronischer Informationsmaterialien. Sie vertreten das PNZ bei (über)regionalen Veranstaltungen und Gremien auch mal in den Abendstunden.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und unbefristet.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem LBesG NRW.
Die Stelle ist bewertet mit A 10 LBesO A NRW.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000001397
Frist:03.11.2021
Postalisch:RWTH Aachen University
Universitätsbibliothek
Templergraben 61
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.