Studentische Hilfskraft (w/m/d)

Kontakt

Name

Maria-Luise Klein

Telephone

workPhone
+ 49 241 80-25170

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl und Institut für Massivbau

Unser Profil

Der Lehrstuhl für Massivbau bearbeitet wissenschaftliche und ingenieurspezifische Fragestellungen aus den Bereichen Stahlbeton, Spannbeton, carbonbewehrter Beton und Verbundbau in theoretischen und experimentellen Untersuchungen. Daneben vertreten wir das Fach Massivbau in der Lehre. Zur Zeit sind am IMB ca. 40 Vollzeitmitarbeitende beschäftigt, davon 22 wissenschaftliche Mitarbeitende.

Ihr Profil

  • Sie sind eingeschrieben für ein Studium an einer Hoch- oder Fachhochschule
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie können Grundkenntnisse in MS Office (Word, Excel, Powerpoint) vorweisen
  • Sie können gut im Team arbeiten und haben eine strukturierte, selbstständige Denk- und Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • Administrative Unterstützung der Institutsleitung beim Tagesgeschäft
  • Pflege von Datenbanken
  • Verwaltung bestehender Archive
  • Besucherempfang und Bewirtung
  • Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost

 

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 6 Monate.
Die Stelle kann anschließend verlängert werden. Eine Gesamtbeschäftigungsdauer von mind. 3 Semestern ist gewünscht.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 6-7 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 11,80 € pro Stunde.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000001734
Frist:31.01.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl und Institut für Massivbau
Maria-Luise Klein
Mies-van-der-Rohe-Straße 1
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.