Studentische Hilfskraft (w/m/d)

Weiterentwicklung eines open-source Webtools für die Optimierung von Energieversorgungssystemen

Kontakt

Name

Kai Derzsi

Telephone

workPhone
+49 241 80-49779

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik

Unser Profil

Das E.ON Energy Research Center der RWTH Aachen University beschäftigt sich mit nachhaltigen Energieversorgungskonzepten, die sowohl einer technischen Umsetzbarkeit als auch sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Aspekten Rechnung tragen. Die Reduktion der Emissionen, die durch die Energiebereitstellung für Gebäude entstehen, gehört zu den zentralen Forschungsaufgaben des Lehrstuhls für Gebäude- und Raumklimatechnik.

Ihr Profil

  • Aktuelles Studium im Bereich Maschinenbau/Wirtschaftsingenieurwesen, CES, Informatik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Selbstverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Motivation für die Softwareentwicklung und Interesse an der Optimierung in der Energiesystemtechnik
  • Vorkenntnisse in Python und/oder Webentwicklung wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten an der Weiterentwicklung eines am Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik entwickelten open-source Webtools für die Auslegungsoptimierung von Energieversorgungssystemen.

Hierbei unterstützen Sie ein Projekt der Lehre für die Integration des Webtools in den Übungsbetrieb der Lehrveranstaltung „Alternative Energietechniken“.

Zu Ihren möglichen Aufgaben zählen die Erweiterung des zu Grunde liegenden Optimierungsmodells und die Programmierung der Benutzeroberfläche und der Visualisierung von Optimierungsergebnissen innerhalb des Webtools. Der Fokus der Aufgaben kann an Ihre Interessen und Ihr Profil angepasst werden.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet bis zum 31.03.2022.
Eine weiterführende Beschäftigung wird angestrebt. Verträge werden an den sechsmonatigen Semesterrhythmus angepasst und entsprechend erneuert.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 6-12 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 11,80 € pro Stunde.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000001848
Frist:31.03.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik
Kai Derzsi
Mathieustraße 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.