Studentische Hilfskraft (w/m/d)

Event-Management für das AWK 2023

Kontakt

Name

Lea Kaven

Telephone

workPhone
+49 241 80-25457

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement

Unser Profil

Das AWK (https://www.awk-aachen.com/) ist mit über 1000 Teilnehmer:innen die größte Veranstaltung des WZL/IPT. Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterschiedlichster Disziplinen tauschen sich traditionell alle drei Jahre in Aachen über die Produktion von morgen aus. Beim Netzwerktreffen und Informations-Hub 2023 treffen sich Industrie und Wissenschaft unter dem Motto »Internet of Production – Technologies for CO2
Neutrality«.

Über Deine Bewerbung freuen wir uns! Sende bitte Deinen Lebenslauf, eine Notenübersicht und relevante Arbeitszeugnisse an den aufgeführten Ansprechpartner. Bei Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Ihr Profil

  • Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Verfügbarkeit bis Mai 2023
  • Selbstständiges, flexibles Arbeiten
  • Kenntnisse in MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben

Schwerpunkt der ausgeschriebenen Hiwistelle liegt im Bereich der Unterstützung in der Gesamtorganisation des AWK 2023. Als Hiwi unterstützt du bei organisatorischen und planerischen Tätigkeiten zur Vorbereitung der größten Veranstaltung am WZL/IPT. Deine Aufgaben beinhalten insbesondere die Betreuung von Teilnehmeranfragen, die Erstellung von Präsentationsunterlagen, die technische Unterstützung bei der Digitalisierung der Veranstaltung und vieles mehr! Durch deinen flexiblen Einsatz trägst du zum Erfolg der Veranstaltung bei.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet bis zum 31.05.2023.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 9 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 11,80 € pro Stunde.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000001886
Frist:31.05.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement
Lea Kaven
Campus Boulevard 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.