Studentische Hilfskraft (w/m/d)

Kontakt

Name

Ginocchi Mirko

Telephone

workPhone
+49 241 80-49586

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Automation of Complex Power Systems

Unser Profil

Wir sind eines der 5 Institute am E.ON Energy Research Center (E.ON ERC) der RWTH Aachen. Unsere Forschung beinhaltet einerseits die Dynamiken und Automatisierung zukünftiger elektrischer Netze, andererseits informationstechnische Entwicklungen zur Unterstützung von Energiesystemen. Durch die von uns entwickelten Ansätze tragen wir insbesondere zur Lösung von Herausforderungen der Energiewende bei.

Ihr Profil

Wir suchen eine studentische Hilfskraft (m/w/d) mit den folgenden Qualifikationen:

  • Studierende/r (w/m/d) der Elektrotechnik an der RWTH (aber auch Studierende aus anderen Fakultäten der RWTH oder von anderen Universitäten können sich gerne bewerben)
  • Grundlegende (aber effektive) Fähigkeiten von MatLab und/oder Python
  • Allgemeine Kenntnisse von Power-flow Tools (z.B. MatPower, Pandapower)
  • Allgemeine Kenntnisse in Statistik
  • Überdurchschnittliche akademische Leistungen
  • Schnelle Auffassungsgabe, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben umfassen die Verfeinerung einiger Teile des bisher verfügbaren Lehrmaterials für den Kurs "Modelling and Simulation of Complex Power Systems". Insbesondere wird die studentische Hilfskraft an der Vorbereitung eines einsatzbereiten didaktischen Tutorials zur Durchführung einer Sensitivitätsanalyse einer einfachen anwendung in Energiesystemen unter Verwendung modernster Techniken der globalen Sensitivitätsanalyse beteiligt sein. Es wird erwartet, dass das Tutorial die Erstellung einer einfachen Graphical User Interface für die Interaktivität der Studierenden und/oder die Verwendung von Jupiter Notebook mit einer Schnittstelle zu DPSim oder anderen Analysewerkzeugen für Energiesysteme umfasst.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 6 Monate.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 12 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 11,80 € pro Stnde.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000002121
Frist:15.08.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Automation of Complex Power Systems
Ginocchi Mirko
Mathieustr. 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.