Studentische Hilfskraft (w/m/d)

Themenfeld Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0

Kontakt

Name

Alexandra Schmitt

Telephone

workPhone
+49 171 5618845

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement

Unser Profil

Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen steht seit Jahrzehnten als Synonym für erfolgreiche und zukunftsweisende Forschung und Innovation auf dem Gebiet der Produktionstechnik. In sechs Forschungsbereichen werden sowohl grundlagenbezogene als auch an den Erfordernissen der Industrie ausgerichtete Forschungsprojekte durchgeführt.

 

Der Bereich Qualitätsmanagement (MQ) mit den Abteilungen Organizational Development (OD) und Quality Intelligence (QI) unterstützt Unternehmen bei der Vorbereitung auf zukünftige Herausforderungen durch die systematische Identifikation von Handlungsfeldern und die Implementierung geplanter Veränderungsinitiativen.

 

Zur Unterstützung in aktuellen Forschungs- und Industrieprojekten suchen wir immer engagierte studentische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Deine Perspektiven:

  • Forschungsarbeit zu innovativen Themen u. a. in den Bereichen Organisationsentwicklung, Augmented Intelligence, Predictive Quality, Predictive Maintenance und Data Analytics
  • Internationale und spannende Industrieprojekte
  • Eigenständige Bearbeitung von Teilprojekten
  • Kontakt zu interessanten Unternehmen
  • Junges und dynamisches Team
  • Intensive Betreuung und zügige Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten (z. B. Rücksicht auf Klausuren)
  • Möglichkeit der Anfertigung einer Abschlussarbeit

Ihr Profil

  • Vorzugsweise Bachelor- (ab 4. Semester) oder Masterstudium
  • Studienschwerpunkte in den Bereichen Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Informatik oder Vergleichbares
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Programmierkenntnisse vorzugsweise in Python
  • Erfahrungen mit agilen Entwicklungsmethoden und Git bevorzugt
  • Hohes Engagement, Lernbereitschaft und Motivation
  • Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Ist dein Interesse geweckt?

Über Deine vollständige Bewerbung würden wir uns freuen! Sende uns bitte einfach Dein Bewerbungsanschreiben, Deinen Lebenslauf, eine aktuelle Notenübersicht, relevante Arbeitszeugnisse oder sonstige Unterlagen als PDF an den unten aufgeführten Ansprechpartner. Bei Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung. Bitte beachte, dass unvollständige Bewerbungen aufgrund des hohen Bewerberaufkommens nicht berücksichtigt werden können.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung praxisnaher Aufgaben
  • Flache Hierarchien und Freiraum für selbstständiges Arbeiten sowie die Möglichkeit auf fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Vorbereitung und Unterstützung bei Workshops und Arbeitstreffen
  • Eigenverantwortliche Recherchen

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 6 Monate.
Eine Weiterbeschäftigung über die angegebenen 6 Monate ist prinzipiell nach Absprache möglich.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 7 - 19 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 11,80 €.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000002367
Frist:16.08.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement
Alexandra Schmitt
Metzgerstraße 10 (Bogenhalle)
52070 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.