Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Schwerpunkt Projektmanagement und Strategieentwicklung

Kontakt

Name

Melanie Buchsbaum

Telephone

workPhone
02418028236

E-Mail

Anbieter

Internet of Production

Unser Profil

Als Basis des Transfers der Aachener Produktionstechnik vom Zeitalter der vierten industriellen Revolution in eine nachhaltige Zukunft steht im Exzellenzcluster Internet of Production (IoP) der RWTH Aachen der nächste wichtige Meilenstein der Weiterentwicklung anwendungsorientierter und innovativer Lösungen zu einer CO2-armen und auf den Menschen zentrierte Produktionstechnik auf dem Programm. Das IoP bietet dabei die echtzeitfähige, sichere Informationsverfügbarkeit aller relevanten Daten zu jeder Zeit, an jedem Ort und gilt als das Kernstück der Industrie 4.0. Die Aachener Wissenschaftler/innen ebnen so den Weg in eine neue Ära der Produktion.

Derzeit suchen wir eine/n engagierte/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in für die Geschäftsführerin und ihr Team.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Technikkommunikation mit Vertiefung im Bereich Produktionstechnik oder ein vergleichbarer Studiengang
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Teamorientierung und Kommunikationsstärke
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung des Exzellenzclusters
  • Unterstützung bei der Antragstellung und Vorbereitung der Begutachtungsphase
  • Recherchieren und Verfassen von wissenschaftlichen Texten
  • Verfassen von Veröffentlichungen für Fachmagazinen
  • Vorbereitung von Fachvorträgen
  • Interdisziplinär geprägte Kommunikation mit Personen in Forschung und Industrie

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf zunächst zwei Jahre.
Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist vorgesehen.
Die befristete Beschäftigung erfolgt im Rahmen der Befristungsmöglichkeiten des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000002502
Frist:31.07.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Internet of Production
Melanie Buchsbaum
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.