Studentische Hilfskraft

in der Baurobotik

Kontakt

Name

Ajith Krishnan

Telephone

workPhone
+49 241 80-97501

E-Mail

Kontakt

Name

Steinfeld Stefanie

Telephone

workPhone
+49 241 80-95005

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Individualisierte Bauproduktion

Unser Profil

Der Lehrstuhl für Individualisierte Bauproduktion erforscht und entwickelt im Spannungsfeld Architektur, Ingenieurwesen und Informatik automatisierte Verfahren im Bauwesen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Entwicklung digitaler Planungswerkzeuge- und robotergestützte Bauverfahren.

Wir befassen uns im interdisziplinären Team mit Maschinenautomatisierung, dem Einsatz von Industrierobotik, der digitalen Schnittstellen, Additiven Fertigungsverfahren und intelligenter Baustellenabbildung.

Der Lehrstuhl verfolgt seine Ziele gemeinsam mit Forschern aus angrenzenden Fakultäten der RWTH sowie nationalen und internationalen Partnern aus Industrie und Forschung.

Ihr Profil

  • Hohe Motivation und Fähigkeit zur Einarbeitung in fachfremde Themengebiete
  • Eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Kenntnisse in Mobil Robotik und bildverarbeitenden Methoden
  • Gute Kenntnisse in einer oder mehreren Programmierungssprachen (Python oder C++)
  • Kenntnisse und erste Erfahrung in ROS (Robotic Operating System) ist vorteilhaft

Ihre Aufgaben

  • Integration und Entwicklung von Sensorik
  • Programmierung der mobilen Roboterplattform
  • Entwicklung und Implementierung von Navigationssystems auf der Baustelle
  • Mitwirkung bei Aufbau und Durchführung von realen Tests auf der Referenzbaustelle Campus West

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet für 6 Monate.
Eine Verlängerung ist vorgesehen.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 8-10 Stunden Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 11,80 €.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000002551
Frist:30.06.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Individualisierte Bauproduktion
Ajith Krishnan
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.