Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

PhD project: Power Procurement of Cellular Wireless Networks Under Uncertain Renewable Power Generation

Kontakt

Name

Raul Tempone

Telephone

workPhone
0241-8099205

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Mathematics for Uncertainty Quantification

Unser Profil

Der Alexander von Humboldt-Lehrstuhl für Mathematics for Uncertainty Quantification (MATH4UQ) von Prof. Raul Tempone an der RWTH Aachen lädt zur Bewerbung um eine Promotionsstelle ein. Der Umfang des Ph.D. ist es, einen optimierten Strombeschaffungsansatz von Mobilfunksystemen unter Unsicherheiten bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien zu entwickeln. Die Ausgabe des Ansatzes besteht darin, die optimale Energiemenge zu bestimmen, die von den externen und internen Einzelhändlern beschafft wird, und die Energiemenge, die an das Netz zu jeder Zeit des Zyklus und für jede Basisstation im zellularen System verkauft werden soll.

Weitere Einzelheiten finden Sie hier

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) in Mathematik oder einer einschlägigen Disziplin.
  • Fachkenntnisse in mindestens einer Programmiersprache.
  • Expertise in Numerischer Analyse, stochastischem Kalkül und stochastischer Optimalsteuerung.
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten.
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und Teamfähigkeit in einem internationalen und interdisziplinären Umfeld.
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Englisch sind obligatorisch: TOEFL oder gleichwertiger Nachweis der Englischkenntnisse.
  • Ein hohes wissenschaftliches Niveau, das sich beispielsweise aus Bachelor- und Masterzeugnissen und zwei Referenzschreiben ergibt.

Ihre Aufgaben

  • Modellieren Sie das Energiesystem und formulieren Sie das eingeschränkte Optimierungsproblem mit dem Ziel, die Beschaffungskosten zu minimieren.
  • Formulieren Sie das stochastische Optimalsteuerungsproblem.
  • Leiten Sie die zugehörige Hamilton-Jacobi-Bellman-Gleichung ab und lösen Sie diese numerisch.
  • Vergleichen Sie die Leistung des Algorithmus mit früheren Ansätzen.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Jahre.
Die befristete Beschäftigung erfolgt im Rahmen der Befristungsmöglichkeiten des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000002746
Frist:31.07.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Mathematics for Uncertainty Quantification
Prof.Dr. Raul Tempone
Pontdriesch 14-16
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.