Studentische Hilfskraft (m/w/d)

für den RWTHmoodle-Support im CLS

Kontakt

Name

Harald Schnurbusch

Telephone

workPhone
+49 241 80-92680

E-Mail

Anbieter

Center für Lehr- und Lernservices (CLS)

Unser Profil

Das Center für Lehr- und Lernservices (CLS) unterstützt als zentrale wissenschaftliche Serviceeinheit die Dozierenden der RWTH bei ihren Aktivitäten rund um die Lehre. Es gliedert sich in die Arbeitsbereiche Excellent Academic Teaching (ExAcT), Medien für die Lehre (MfL), Lernplattformen-Evaluation-Assessment (LEA) und Student Lifecycle Betreuung (SLB). Gemeinsam decken wir die Themen Qualifizierung, Evaluation, Learning Analytics, Produktion von Lehrmaterialien, Betrieb von Lehr- und Lernplattformen sowie Lehr- und Prüfungsveranstaltungsplanung und Campusmanagement ab.

Der Arbeitsbereich LEA unterstützt, betreut und berät Lehrende durch fallbasierten Anwendungssupport sowie durch Informationsmaterialien, Schulungen und individuelle Beratungsangebote in allen Fragen rund um den Einsatz der Lernplattform RWTHmoodle in der Lehre. Zudem begleitet er Lehrende bei der individuellen Evaluation ihrer Lehrveranstaltungen, entwickelt und betreut die Self-Assessments der RWTH für Studieninteressierte und bereitet im Projekt RWTHanalytics die Einführung von Learning Analytics-Anwendungen an der Hochschule vor.

Ihr Profil

  • Studium an der RWTH, bevorzugt im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Ingenieurwesen
  • Kenntnisse in LaTeX 
  • Kenntnisse in objektorientierter Programmierung (Java etc.) wünschenswert
  • Interesse an technischen Zusammenhängen und der Erstellung technischer Dokumentationen
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Engagement, Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kreativität
  • Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit im Umgang mit sensiblen Daten

Ihre Aufgaben

Sie sind Teil des Supportteams für die Lehr- und Lernplattform RWTHmoodle in der Abteilung Lernplattformen-Evaluation-Assessment und Analytics des CLS und helfen Nutzerinnen und Nutzern im Rahmen der Fallberatung bei der Beseitigung von Anwendungsproblemen. Sie unterstützen bei der Pflege der Online-Hilfe zu RWTHmoodle und dem Test neuer Moodle-Funktionen.

Ihnen obliegt insbesondere die Betreuung des E-Test-Aufgabentyps STACK und der Aktivität „Virtual Programming Lab (VPL)“. Zu STACK führen Sie dabei monatliche Schulungen mit Hilfe bestehender Materialien durch. STACK erweitert die Optionen zum Angebot mathematischer Übungsaufgaben in elektronischen Selbsttests durch ein integriertes Computeralgebra-System, das die studentischen Antworten interpretiert und auswertet. VPL ist eine Moodle-Aktivität zur Editierung, Ausführung und automatischen Evaluation von Programmcode im Rahmen von Programmierübungen.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf zunächst 6 Monate.
Eine längerfristige Weiterbeschäftigung über die 6 Monate hinaus wird angestrebt.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 8 - 12 (je nach Wunsch) Stunden.
Die Aufteilung der Arbeitszeit auf die Arbeitswoche erfolgt im gegenseitigen Einvernehmen.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 11,80 € pro Stunde.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000002869
Frist:26.06.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Center für Lehr- und Lernservices (CLS)
Dr. Harald Schnurbusch
Kackertstraße 9
52072 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.