Verwaltungsbeschäftige/r im Sekretariat (w/m/d)

Kontakt

Name

Sara Cetinkaya

Telephone

workPhone
02418027880

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Verteilte Signalverarbeitung

Unser Profil

Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH) ist die führende technische Hochschule in Deutschland mit rund 45.000 Studierenden. Das Institut für Kommunikationstechnologien und eingebettete Systeme (ICE) führt Forschungs- und Entwicklungsprojekte in mobiler Kommunikation, Automobilelektronik, Cybersicherheit und Industrie 4.0 durch. Zur Entwicklung neuer Technologien ist das ICE zudem an zahlreichen Kooperationen mit Industriepartnern auf nationaler, europäischer und weltweiter Ebene beteiligt.

Ihr Profil

- Kaufmännische Berufsausbildung oder ein vergleichbarer Abschluss

- Erfahrung im administrativen Management

- Sehr gute Deutsch- u. Englischkenntnisse in Wort und Schrift

- Sehr gute Kommunikationsfähigkeit

- Gründliche Kenntnisse des Textverarbeitungssystems

- Zuverlässigkeit und strukturierte Arbeitsweise

- Rasche Auffassungsgabe

- Kostenbewusstsein

- Hilfsbereitschaft

Ihre Aufgaben

- Allgemeine administrative Aufgaben eines Sekretariats

- Abwicklung des deutsch- u. englischsprachigen Schriftverkehrs des Lehrstuhls

- Selbstständige und eigenverantwortliche Abwicklung von Publikumsverkehr am Lehrstuhl

- Selbstständige Rechnungsbearbeitung und Verwaltung der Finanzen des Lehrstuhls

- Selbstständige Organisation und Abwicklung von Reisebuchungen

- Organisation von mündlichen und schriftlichen Prüfungen sowie Nachbereitung

- Beschaffungswesen

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum 19.09.2022 zu besetzen und befristet für die Dauer einer Mutterschutzfrist. Eine Weiterbeschäftigung für eine sich anschließende Elternezeit wird angestrebt.
Die Befristung richtet sich nach § 14 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG).
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.
Die Stelle ist bewertet mit bis zu EG8.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000002971
Frist:01.07.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Verteilte Signalverarbeitung
Sara Cetinkaya
Kopernikusstrasse 16
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.