Studentische Hilfskraft (w/m/d)

Kontakt

Name

Sonja Huppertz

Telephone

workPhone
+49 241 80-94607

E-Mail

Kontakt

Name

Eva Schieren

Telephone

workPhone
+49 241 80 94615

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl und Institut für Technische Verbrennung

Unser Profil

Das Institut für Technische Verbrennung forscht auf dem Gebiet der turbulenten Verbrennung und deren Anwendungen in Motoren, Gasturbinen und Brennkammern. Wir beschäftigen 35 wissenschaftliche Mitarbeitende, 17 Beschäftige in Technik und Verwaltung sowie 40 studentische Hilfskräfte in allen Fachbereichen. Unterstützen Sie uns im Bereich der Verwaltungsarbeit von Sekretariat und Buchhaltung. Arbeiten Sie mit uns in einem kleinen Team von Vollzeitangestellten, Auszubildenden und Hiwis.  

Ihr Profil

Sie sind zuverlässig und teamfähig und haben ca. 12-19 Stunden pro Woche Zeit, uns zu unterstützen. Sehr gute Kenntnisse in der Büroorganisation und im Bereich aller Office Anwendungen (ganz besonders die Anwendung von Excel inkl. Formeln) sind dringend erforderlich. Sie besitzen sehr gute Deutschkenntnisse in Word und Schrift sowie sehr gute englische Sprachkenntnisse, um mit unserem internationeln Team zu kommunizieren. Ein grundlegendes Verständnis für Datenbanken wäre von Vorteil. Selbstständigkeit nach der Einarbeitungsphase ist uns genau so wichtig wie Pünktlichkeit und Verantwortungsbewusstsein. 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Sekretariates in anfallenden Organisationsangelegenheiten
  • Unterstützung der Buchhaltung bei der Rechnungsbearbeitung
  • Erstellen, Führen und Aktualisieren diverser Excel-Listen
  • Vervielfältigung und Ablage von bearbeiteten Dokumenten
  • Postabholung und -verteilung

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet zunächst auf 3 Monate.
Die Stelle kann (je nach Arbeitsbelastung im Büro) jeweils um 3 Monate verlängert werden.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 16 Stunden.
Je nach Arbeitsbelastung können in jeweiliger Absprache miteinander die Wochenstunden auch erhöht werden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 11,80 € pro Stunde.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000002988
Frist:31.07.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl und Institut für Technische Verbrennung
Sonja Huppertz
Templergraben 64
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.