Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Kontakt

Name

Frank Lohrberg

Telephone

workPhone
+49 0241 8095050

E-Mail

Kontakt

Name

Irmgard Junker

Telephone

workPhone
+49 0241 8095049

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur

Unser Profil

Das Institut für Landschaftsarchitektur untersucht die Rolle von Freiraum und Landschaft für eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung. Wir forschen in den Bereichen urban agriculture, green infrastructure und cultural heritage und lehren Landschaftsarchitektur in verschiedenen Studiengängen (Architektur: Bachelor/Master, Stadtplanung: Master)

Ihr Profil

Sie haben einen Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) in Landschaftsarchitektur. Im Studium, einer wissenschaftlichen Laufbahn oder in der Berufspraxis haben Sie sich vertieft mit der Planung und dem Entwurf von Freiräumen befasst, um unser Team im Bereich der Forschung und der Lehre zu unterstützen. Idealerweise streben Sie eine Promotion an und suchen die wissenschaftliche Herausforderung in Forschungsprojekten.  

Ihre Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gehört überwiegend die Bearbeitung von Forschungsthemen und die Unterstützung der Professur in der Forschung. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehört die Konzeption und wissenschaftliche Begleitung von Entwurfsprojekten, Seminaren und Stegreifen. Dabei ist die Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen in der Architektur, Städtebau und weiteren Planungsdisziplinen für Sie selbstverständlich. Auf der Grundlage Ihrer Forschungsinteressen oder Praxiserfahrungen können Sie eigene Schwerpunkte setzen und neue Themen und Ansätze für die Forschung und Lehre am Institut entwickeln.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum 01.10.2022 zu besetzen und befristet auf 5 Jahre.
Die befristete Beschäftigung erfolgt im Rahmen der Befristungsmöglichkeiten des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.
Eine Promotionsmöglichkeit besteht.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000003045
Frist:15.07.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur
Prof.Dr. Frank Lohrberg
Jakobstrasse 2
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.