Aufsichtskraft im Hochschulsportzentrum (w/m/d)

Kontakt

Name

Jürgen Borgs

Telephone

workPhone
+49 241 80 24395

E-Mail

Anbieter

Hochschulsportzentrum

Unser Profil

Das Hochschulsportzentrum (HSZ) der RWTH Aachen konzipiert und organisiert den Hochschulsport für die Aachener Hochschulen. Mit seinem Programm werden nahezu 67.400 Mitglieder der Aachener Hochschulen angesprochen. Das HSZ ist damit der größte Sportanbieter der Region. Das wöchentliche Sportprogramm umfasst Angebote in rund 100 unterschiedlichen Sportarten und erreicht über 15.000 Teilnahmen. Jährlich führt das HSZ zurzeit 14 Großevents durch. Das HSZ verfügt und betreut die Sportanlagen (gedeckte Sportstätten und Außenanlagen) am Hochschulstandort Aachen und ist damit für die tägliche und saisonale Pflege und sachgerechte Nutzung verantwortlich.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über Berufserfahrung in einer mehrjährigen praktischen Tätigkeit möglichst mit Publikumsverkehr.
  • Sie sind gewohnt, eigenverantwortlich zu arbeiten, sind konfliktfähig sowie sicher im Auftreten und im sprachlichen Ausdruck.
  • Sie sind teamfähig, vertrauenswürdig und zeitlich flexibel.
  • Sie haben Interesse, mit überwiegend jungen Menschen in Kontakt zu treten.

Ihre Aufgaben

Sie führen im 14tägigen Rhythmus während der Öffnungszeiten der Sportanlagen montags bis freitags 15:30 bis 23 Uhr, samstags/sonntags 16 bis 22 Uhr sowie an verschiedenen Feiertagen 16 bis 22 Uhr Aufsichts- und Sicherungsarbeiten in den Sportanlagen des HSZ an drei Standorten durch und sorgen für einen reibungslosen Ablauf des Sportbetriebs.

  • Während des Publikumsverkehrs sind Sie Ansprechpartner für eine erste Orientierung und in Konfliktsituationen.
  • Pflege der Sporthallen des HSZ.
  • Aufsicht in und auf allen Sportanlagen des HSZ (innen und außen).
  • Material- und Geräteausgabe sowie Ausleihe von Sportgeräten.
  • Die Tätigkeit erfordert die Ausübung leichter bis mittelschwerer körperlicher Tätigkeiten (z. B., Knien, Bücken, Heben und Tragen von Lasten).

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und unbefristet.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit der Hälfte der regelmäßigen Wochenarbeitszeit.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.
Die Stelle ist bewertet mit EG 3.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000003778
Frist:30.11.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Hochschulsportzentrum
Jürgen Borgs
Mies-van-derRohe-Straße 3
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.