Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Psychologische Beratung

Kontakt

Name

Marco Pingen

Telephone

workPhone
0241/80-95182

E-Mail

Anbieter

Fakultät für Maschinenwesen

Unser Profil

Wir sind die zentrale Geschäftsführung der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen. Mit einem dynamischen Team unterstützen wir den Dekan bei seinen Leitungs-, Administrations- und Repräsentationsaufgaben sowie der zukunftsorientierten Gestaltung von Studien- und Fakultätsorganisation. Unsere Fachstudienberatung berät die Studierenden der Fakultät sowie Studieninteressierte in allen fachspezifischen und prüfungsrelevanten Fragestellungen. Um darüber hinaus für die spezifischen Problemstellungen der Studierenden der Fakultät für Maschinenwesen psychologische Beratung, Mentoring und Coaching anbieten zu können, möchten wir unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer weiteren Psychologin / einem weiteren Psychologen erweitern.

Wir bieten:
* Eine verantwortungsvolle, spannende und repräsentative Aufgabe
* Erwerb von vielfältigen Soft Skills
* Sehr gutes Arbeitsklima in einem dynamischen Team

Ihr Profil

* ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) der Psychologie
* psychotherapeutische Zusatzausbildung und Beratungsausbildung sind von Vorteil
* Erfahrung in der Einzelberatung, z.B. Kenntnisse in der Beratung an einer Hochschule
* Bereitschaft, sich zügig in die Studiengänge der Fakultät für Maschinenwesen einzuarbeiten
* gute Englischkenntnisse
* gute Kenntnis der gängigen Office-Programme
* Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Ausgeglichenheit, hohe Motivation

Ihre Aufgaben

Psychologische Beratung, Mentoring und Coaching bei:
* Lern- und Arbeitsschwierigkeiten
* Motivationsproblemen
* Prüfungs- und Vortragsängsten
* Orientierungs- und Entscheidungsschwierigkeiten
* Krisen und Konfliktsituationen
* belastenden Situationen im persönlichen Umfeld
* Studienorganisation
* Lernstrategien und -techniken
* Zeit- und Stressmanagement
Workshops und Vorträge zu studienrelevanten Themen

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 2 Jahre.
Die Befristung richtet sich nach § 14 Abs. 2 bzw. Abs. 3 Teilzeitbefristungsgesetz (TzBfG). Diese Stelle kann daher nicht mit Personen besetzt werden, die schon einmal in einem Arbeitsverhältnis zur RWTH Aachen University gestanden haben. Ausnahmen gibt es für Personen, die das 52. Lebensjahr vollendet haben und beschäftigungslos sind.
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.
Die Stelle ist bewertet mit EG 13.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000004030
Frist:09.12.2022
Postalisch:RWTH Aachen University
Fakultät für Maschinenwesen
Marco Pingen
Eilfschornsteinstraße 18
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.