Studentische Hilfskraft (w/m/d)

Unterstützung bei Betrieb, Datenlogging und Datenverwaltung einer Flotte an Elektrofahrzeugen

Kontakt

Name

Katharina Quade

Telephone

workPhone
+49 241 80-49411

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Elektrochemische Energiewandlung und Speichersystemtechnik

Unser Profil

Mit über 100 wissenschaftlichen Mitarbeitern ist das ISEA die deutschlandweit größte universitäre Forschungsgruppe mit umfassenden Erfahrungen in allen wesentlichen Bereichen der für die E-Mobilität benötigten elektrischen Antriebskomponenten. Der Lehrstuhl für elektrochemische Energiewandlung und Speichersystemtechnik am ISEA erforscht und entwickelt Batteriesysteme für stationäre und mobile Anwendungen – vom ersten Entwurf, über die Auswahl der Batteriezellen und die elektrische Dimensionierung, das Batteriemanagementsystem, das thermische Management, detaillierte CAD-Designs bis hin zur physischen und funktionalen Integration in die Anwendung sowie passender Tests. In diesem Rahmen wird seit einigen Jahren auch eine Flotte verschiedener Elektrofahrzeuge inklusive umfangreichem Datenlogging betrieben.

Ihr Profil

  • Idealerweise studieren Sie Elektrotechnik, Wirt.-Ing. EET oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sie haben Grundkenntnisse in MATLAB/ Python
  • Sie zeigen ein hohes Maß an Selbständigkeit, Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie haben gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Regelmäßiges Auslesen der Daten aus den Datenloggern in den Elektrofahrzeugen
  • Konvertierung und Ablage der Daten mit zugehöriger Software
  • Management und einfache Auswertungen der Daten in einer Datenbank
  • Unterstützung bei Verwaltung, Betrieb und Pflege der Elektrofahrzeuge

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet für 6 Monate.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 6 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 12,00 € pro Stunde.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000004140
Frist:31.03.2023
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Elektrochemische Energiewandlung und Speichersystemtechnik
Katharina Quade
Campus-Boulevard 89
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.